Kirchenruine Goldswil

Home Kirchenruine Goldswil
Send to a friend print PDF
Die in reinem romanischen Baustil errichtete Kirche “St. Peter” entstand im 11. Jahrhundert und gilt als eine der ersten Kirchen in diesem Gebiet. Vermutlich wurde sie unter der Leitung eines baukundigen Mönches des Klosters Interlaken erbaut.
Zu der Kirchgemeinde gehörten ursprünglich die Dörfer Ringgenberg, Goldswil, Niederried, Unterseen und Habkern. Vom Zerfall bedroht, wurde sie nach 1670 nicht mehr benutzt. Heute sind die Grundmauern und Turm erhalten. Nach der Sanierung 2015/16 ist die Ruine mit ihrem Turm wieder ihrer angestammten Rolle als weithin sichtbare Landmarke über dem Bödeli gerecht geworden.
Tourist Information
Hauptstrasse 170
3852 Ringgenberg BE
Tel. +41 (0)33 822 33 88
Fax +41 (0)33 823 33 08
mail@ringgenberg-goldswil.ch
www.ringgenberg-goldswil.ch

Weitere Informationen

Goldswil - Kirchenruine
Goldswil - Kirchenruine Goldswil - Kirchenruine