Die Burg Ringgenberg

Die Burg Ringgenberg wurde von 1240 bis 1380 bewohnt. Im Jahre 1670 wurde die heutige Burgkirche in die Burgruine eingefügt. 1718 wurde das erste Uhrwerk eingebaut. 1837 erhielt die Burgkirche ihre Kirchenorgel, auf welcher 1847 auch Felix Mendelssohn spielte.
Nachdem bereits im vergangenen Jahrhundert eine Renovation des Innern der Kirche durchgeführt wurde, begannen anfangs 2006 extensive Instandstellungsarbeiten des Mauerwerks und Umgebung des ehemaligen Burgfrieds, Wohnturms und Burghof.
Die Burgkirche Ringgenberg ist täglich bis ca. 17:00 h geöffnet. Am Sonntag findet regelmässig die reformierte Predigt statt. An Samstagen ist die Kirche jeweils auch für Hochzeiten sehr beliebt.
Kirchgemeinde Ringgenberg
Kirchgasse
3852 Ringgenberg BE
Tel. +41 (0)33 822 20 53
info@kircheringgenberg.ch
www.kircheringgenberg.ch/

Weitere Informationen

Ringgenberg - Burgkirche
Ringgenberg - Burgkirche Ringgenberg - Burgkirche