|

Meisterkonzert Jeroen Berwaerts & Reinhold Friedrich

In 114 days

Short facts

Jeroen Berwaerts & Reinhold Friedrich, Trompete Eriko Takezawa, Klavier
Programm:
Watkins (*1948): La mort de l‘aigle (für Trompete Solo)
Fasch (1688-1758): Concerto D-Dur
Hindemith (1895-1963): Sonate für Trompete und Klavier
Haydn (1737-1806): Concerto D-Dur
Ligeti (1923-2006): „Mysteries of Macabre“
Telemann (1681-1767): Concerto D-Dur
Toshio Hosokawa (*1955): Im Nebel (Es-Dur - Heilige Dreifaltigkeit, da gehen wir alle einfach schon mal in den Himmel)

Der belgische Trompeter Jeroen Berwaerts (1975) ist ein musikalisches Kraftwerk. Als Solist konzertierte er u.a. mit den Wiener Symphonikern, dem Konzerthausorchester Berlin, dem NDR Sinfonieorchester oder dem Orchestre Philharmonique de Strasbourg. Berwaerts studierte in Karlsruhe bei Reinhold Friedrich.

Reinhold Friedrich ist seit seinem Erfolg beim ARD-Wettbewerb 1986 auf allen wichtigen Podien der Welt zu Gast. Sein Debüt bei den Berliner Festwochen (1982) mit „Sequenza X“ von Luciano Berio sowie das Debüt im Wiener Musikvereinsaal (1994) mit dem Trompetenkonzert von Joseph Haydn beschreiben das grosse Spektrum seiner Aktivitäten. 2003 ernannte Claudio Abbado (†) Reinhold Friedrich zum ständigen Solo-Trompeter des Lucerne Festival Orchestra.

All dates

April 2020

General information

Price info

Eintrittspreis: CHF 40.–, unnummerierte Plätze

Organizer

Contact
Ob. Bönigstrasse 17
3800 Interlaken
Phone: 0041 33 821 21 15
Email: [email protected]


Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.