Schlosskonzerte

PDF

Concerts
Nik Bärtsch, Sha und Nicolas Stocker
Drei Musiker mit den Instrumenten Klavier, Bass- und Kontrabassklarinette sowie Schlagzeug und Perkussion bilden das akustische Ensemble Mobile. Die Musiksprache der Kammerformation kann als pragmatisch und minimalistisch beschrieben werden, geprägt von Ansätzen der Repetition und Reduktion. Durch die Kraft der Wiederholungen entwickelt sich eine spannende Eigendynamik, die volle Konzentration richtet sich auf den musikalischen Ausdruck. Dank dieser Kontinuität wird Energie freigesetzt, sodass sich die Musiker gänzlich auf den Gruppenklang fokussieren können. Diese Art des Spielens wird oft mit ritueller Musik verglichen. Zudem zeigt sich in diesen Haltungen die Faszination an der japanischen Kultur und der Kampfkunst (insbesondere Aikido) von Nik Bärtsch, dem Gründer des Ensembles. Stiltechnisch lässt sich die Musik von Mobile nicht auf einen Nenner reduzieren: Sie ist ein Konglomerat aus Jazz und Funk, aus neuer Musik und Minimalismus, aus sakralen und an Rituale gebundene Klänge.

18.30 Uhr: Führung durch die Ausstellung

Dates overview

Friday, the 28.06.2024

19:30

Info

Documents

Contact person

Kunstmuseum Thun
Hofstettenstrasse 14
3602 Thun

Nearby

Getting there
Kunstmuseum Thun
Hofstettenstrasse 14
3600 Thun