|

Eiger Ultra Trail E16 – Genuss Trail Nr. 11

Short facts

  • start: Grindelwald Sportzentrum
  • destination: Grindelwald Sportzentrum
  • easy
  • 16,76 km
  • 3 hours 20 minutes
  • 753 m
  • 1646 m
  • 1034 m
  • 60 / 100
  • 20 / 100

best season

Die E16 Strecke liegt auf der Sonnseite von Grindelwald. Dank der Südlage kann während acht Monaten im Jahr kann auf diesem Abschnitt trainiert werden.

Der E16 ist der perfekte Genuss Trail. Dank der Südexposition ist die Strecke von April bis November schneefrei. Gestartet wird wie bei allen Distanzen in Grindelwald. Die Höhendifferenz der Runde liegt bei 960 Metern. 11km der Distanz führen über Wander- und Forstwege. Die restlichen 5km sind asphaltierte Strassen. Die Aussicht auf der Strecke ist nicht von schlechten Eltern. Der Blick auf die Wetterhorn Nordwand oder der Blick von Bort zum Eiger und der Kleinen Scheidegg lässt die Strapazen vergessen.

Streckeneigenschaften

Länge 16km

Höhendifferenz + 960m / - 960m

68% (11km) Trail, Wanderweg, Forstweg / 32% (5km) Asphalt

Startrichtung Hotel Wetterhorn/Lauchbühl

General information

Directions

Grindelwald - Oberer Gletscher - Berien - Bort - Holewang - Grindelwald

Safety Guidelines

Im Frühling und Herbst kann noch immer respektive wieder Schnee liegen.

Equipment
  • Erste Hilfe Set
  • Am Wetter angepasste Kleidung (immer dabei: Regenschutz)
  • Getränk und Verpflegung
  • Telefon
Tip
Getting there

PW Mit dem Auto sind verschieden Anfahrtsmöglichkeiten vorhanden. Ab Basel und Genf führt der schnellste Weg über Bern. Ab Zürich ist die Fahrt Richtung Luzern und Brünigpass am raschesten. Der Pass ist Sommer und Winter offen.

Von Süden führt die Anreise via Grimsel- oder Sustenpass in die Region. Die beiden Pässe sind nur im Sommer offen. Als Alternative steht der Simplonpass und anschliessend Lötschberg-Autoverlad zur Auswahl.

Anreise nach Grindelwald mit Google Routenplaner

Parking

In Grindelwald stehen zwei öffentliche Parkhäuser mit gedeckten Plätzen zur Auswahl: Parkhaus Eiger+ (252 Parkplätze) und Parkhaus Sportzentrum (160 Parkplätze). Ungedeckte Parkplätze sind im gesamten Dorf vorhanden.

Public transit

Dank der zentralen Lage in Europa wird die Schweiz von über 12 Ländern mit Internationalen Zügen bedient. Innerhalb der Schweiz fahren Intercity-Züge von Basel und Luzern direkt in die Jungfrau Region. Reisende ab Zürich steigen in Bern um. Die Züge verkehren im Halbstundentakt.

Ticket Kauf Jungfrau Region

Fahrplan und Tickekauf SBB

 

Literature
Additional Information

Weather

Next steps
Download GPX

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.