|

GFW 15 - 5-Seen Berner Seeplatte

Short facts

  • 18,04 km
  • 4 hours 50 minutes
  • 230 m
  • 690 m
  • 552 m
Gerzensee–Geistsee–Dittligsee–Übeschisee–Amsoldingersee–Amsoldingen

Die fünf Moränenseen haben sich beim Rückzug des Aaregletschers zwischen den Hügeln in Mulden gebildet. Die Seen stehen unter Naturschutz und sind nur bedingt zugänglich. So wandern wir meist in einigem Abstand zum Wasser. Die blauen Flächen in der grünen Frühlingslandschaft erfreuen jedoch immer wieder. Die Kraft des Frühlings ist an den Feldern sichtbar und mit etwas Glück blühen bereits die Obstbäume. Wir kommen an stattlichen Hofschaften und schmucken Kirchen vorbei. Ein kleiner Wermutstropfen: Die Wanderwege verlaufen zur Hälfte auf geteerten Strässchen.

Pavings

  • Street (58%)
  • Hiking Trail (42%)

Weather

Next steps
Download GPX

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.