|

Schynige Platte - Männdlenen - Faulhorn - First

Short facts

  • start: Schynige Platte, summit station
  • destination: Bergstation First, Grindelwald
  • difficult
  • 15,96 km
  • 5 hours 45 minutes
  • 832 m
  • 2681 m
  • 1911 m
  • 80 / 100
  • 80 / 100

best season

Classical footpath to the oldest mountain hotel in Europe

Incomparable walk at an altitude above the tree line. The snow-capped Alpine peaks form a wonderful contrast with the green valleys of the Lütschine and Aare rivers. Also worth mentioning are the Alpine Gardens on the Schynige Platte with over 500 local varieties of Alpine flowers, the two-hour panoramic loop trail affording fabulous views down to the lakes Brienz and Thun, the Alpine lakes Sägistal and Bachalp which are so different in their nature, at 170 years Europe's oldest mountain hotel Faulhorn, and finally also the overwhelming views of Grindelwald's mountains from First. Entirely natural footpath, partly in rock and over scree.

See also
Grindelwald Tourismus
Dorfstrasse 110
Postfach 124
CH-3818 Grindelwald
Tel: +41 (0) 33 854 12 12
Fax: +41 (0) 33 854 12 10
E-mail: [email protected]
Internet: www.grindelwald.swiss

General information

Directions

Schynige Platte - Oberberg - Louchera - Güwtürli - Egg - Männdlenen - Faulhorn - Bachsee - First

Safety Guidelines
Equipment
  • Die Sonneneinstrahlung ist in den Bergen erhöht. Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor, Sonnenhut und Sonnenbrille mit UV-Schutz gehören auf jeden Fall ins Gepäck.
  • Ebenfalls  im Sommer und bei schönem «Startwetter» muss warme Kleidung und einen Regenschutz dabei sein. Empfehlenswert ist das Schichtprinzip mit verschiedenen Lagen von Kleidern.
  • Aufgeladenes Mobiltelefon
  • Taschenapotheke
Tip
  • Übernachtung auf der Schynige Platte oder im Berghotel Faulhorn
Getting there

PW Mit dem Auto sind verschieden Anfahrtsmöglichkeiten vorhanden. Ab Basel und Genf führt der schnellste Weg über Bern. Ab Zürich ist die Fahrt Richtung Luzern und Brünigpass am raschesten. Der Pass ist Sommer und Winter offen.

Von Süden führt die Anreise via Grimsel- oder Sustenpass in die Region. Die beiden Pässe sind nur im Sommer offen. Als Alternative steht der Simplonpass und anschliessend Lötschberg-Autoverlad zur Auswahl.

Anreise nach Grindelwald 

Anreise nach Wilderswil

Parking

In Wilderswil sind beim Bahnhof kostenpflichtige Parkpläte vorhanden.

In Grindelwald stehen zwei öffentliche Parkhäuser mit gedeckten Plätzen zur Auswahl: Parkhaus Eiger+ (252 Parkplätze) und Parkhaus Sportzentrum (160 Parkplätze). Ungedeckte Parkplätze sind im gesamten Dorf vorhanden.

Public transit

Dank der zentralen Lage in Europa wird die Schweiz von über 12 Ländern mit Internationalen Zügen bedient. Innerhalb der Schweiz fahren Intercity-Züge von Basel und Luzern direkt in die Jungfrau Region. Reisende ab Zürich steigen in Bern um. Die Züge verkehren im Halbstundentakt.

Ticketkauf Jungfrau Region 

Ticketkauf und Fahrplan SBB 

Maps
Additional Information

Weather

Next steps
Download GPX

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.