|

Von der Iffigenalp zur Wildhornhütte

Short facts

  • start: Iffigenalp
  • destination: Iffigenalp
  • medium
  • 11,88 km
  • 4 hours 30 minutes
  • 718 m
  • 2303 m
  • 1585 m
  • 100 / 100
  • 60 / 100

best season

Diese schöne Hüttenwanderung führt von der Iffigenalp oberhalb Lenk im Simmental zur Wildhornhütte. Dabei wandert man auch durch das Naturschutzgebiet Gelten-Iffigen.

Die Wildhornhütte gehört der SAC Sektion Moléson Fribourg. Sie liegt im Naturschutzgebiet Gelten-Iffigen. Die Hütte wurde 1999 umgebaut und modernisiert, 2014 nochmals sanft renoviert. Sie bietet 96 Schlafplätze in neun Räumen. Etliche Weg führen zur schönen Hütte am Fusse ihres Hausbergs, dem Wildhorn. Der einfachste und kürzeste Weg zur Wildhornhütte führt von der Iffigenalp (hierher mit dem Bus ab Lenk) durch das idyllische Iffigtal. Ein schöner Rastplatz nach einem ersten Anstieg ist der Iffigsee. Die Wildhornütte ist vom See aus schon auf Sichtweite. Dann geht es weiter auf einem guten, nicht ausgesetzten Wanderweg bis zur Hütte.

Der Weg zur Wildhornhütte ist übrigens auch gut für Familien geeignet. In unmittelbarer Hüttennähe befindet sich ein Kinderklettergarten, und im Aufenthaltsraum stehen Bücher und diverse Spiele zur Verfügung. Familien, die nicht ganz bis zur Hütte möchten (oder können) können auch schon am Iffigsee zufrieden sein.

General information

Directions

Iffigenalp (1584 m) – Iffigsee (2065 m) – Wildhornhütte (2303 m) – auf selbem Weg zurück.

Safety Guidelines

Wenig schwierige Hüttenwanderung auf weiss-rot-weiss-markierten Bergwegen. Schwierigkeit: T2.

Equipment

Normale Wanderausrüstung.

Tip

Wer auf der Wildhornhütte übernachtet kann anderntags hinüber zur Geltenhütte wandern und von dort nach Lauenen absteigen, was eine schöne Hüttenrunde (z.B. übers Wochenende) ergibt.

Getting there

Mit dem Auto über Lenk im Simmental auf die Iffigenalp.

Einbahnstrasse auf die Iffigenalp. Zeiten: .30 bis .45 Bergfahrt, .00 bis .15 Talfahrt.

Parking

Parkplätze in Lenk und auf der Iffigenalp.

Public transit

Mit dem Zug bis Lenk im Simmental, weiter mit Bus auf die Iffigenalp.

Infos zu den Bus-alpin-Linien Lenk–Iffigenalp und Lenk–Laubbärgli: www.busalpin.ch

Literature

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 1/2/2014: Adelboden – Lenk. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Maps

LK 1:50.000, 263T Wildstrubel.

Additional Information

Lenk-Simmental Tourismus, Rawilstrasse 3, 3775 Lenk, Tel. +41 (0) 33 736 35 35, www.lenk-simmental.ch

Wildhornhütte, Tel. +41 (0) 33 733 23 82, www.wildhornhuette.ch

Berghaus Iffigenalp, Tel. +41 (0) 33 733 13 33, www.iffigenalp.ch

Pavings

  • Hiking Trail (30%)
  • Path (70%)

Weather

Next steps
Download GPX

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.