|

Zum ältesten Berghotel Europas

Short facts

  • start: Grindelwald/First
  • destination: Faulhorn
  • medium
  • 11,06 km
  • 4 hours 15 minutes
  • 550 m
  • 2639 m
  • 2157 m
  • 80 / 100
  • 60 / 100

best season

Seit 175 Jahren zieht das Faulhorn die Besucher in seinen Bann. Als vorzüglicher Aussichtsberg mit eindrücklichem Ausblick zu den Berner Oberländer Bergriesen, zum Brienzergrat, zum Thuner- und Brienzersee hat es nichts von seiner Attraktivität eingebüsst. Grosser Beliebtheit erfreut sich auch der Winterwanderweg von der First aufs Faulhorn. Die beschriebene Wanderung bietet alles: grossartige Ausblicke zur Schreckhorngruppe und ins Einzugsgebiet der beiden Grindelwaldgletscher, einen tiefblauen Bergsee, in dem sich die majestätischen Gipfel der Oberländer Viertausender widerspiegeln und ein gastliches Berghotel, von dem aus sich prächtige Sonnenauf- und niedergänge erleben lassen.

Allein der Aussichtspunkt First (nach Bachläger–Waldspitz–Bort 1h30) dürfte schon eine Fahrt hierher rechtfertigen. Geprägt ist das Landschaftsbild durch die schroffe Nordwand des Eigers. Ein gut angelegter Weg führt in den von der Grossen Scheidegg herkommenden Faulhornweg und auf diesem in leichtem Auf und Ab ans Ufer des Bachalpsees (nach Bachläger–First 1h10; nach Spitzen– Bussalp 2h; nach Spitzen–Holzmattenläger 2h15; nach Spitzen–Waldspitz 3h). «Dr uusser u dr inder Spitz» nennen die Grindelwaldner die kleinen Felszähne in der gegenüberliegenden Reetihornkette. Über den Wasserspiegel hinweg zeigen sich Schreckhorngruppe, Finsteraarhorn und Fiescherhörner in unvergleichlicher Schönheit. Hinter dem See gehts steiler aufwärts. An zwei Schutzhütten vorbei gelangt man zum Gassenboden. Das alte Berghotel Faulhorn liegt nur wenige Wegkehren weiter oben. Die Aussicht vom Gipfel ist grossartig: Der Kranz der weissen Gipfel kontrastiert herrlich mit dem Grün der Täler. Der Rückweg kann auf gleicher Strecke (1h 40min) oder hinunter auf die Busalp (1h 30min) zurückgelegt werden.

General information

Directions

Grindelwald/First - Bachalpsee - Faulhorn

Safety Guidelines

Diese Route verläuft ganz oder teilweise auf signalisierten Wegen der Kategorie Bergwanderweg

 

Equipment

 Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Feste Bergschuhe, mittelgrosser Rucksack mit Hüftgurt, Sonnenschutz, Regenbekleidung, Wanderstöcke, Taschenapotheke, Picknick, genügend Flüssigkeit.

Literature

Wandervorschlag aus dem Wanderbuch Berner Oberland, Wanderbuchreihe der BWW, bestellen unter: www.wanderplaner.ch/sommer/web-shop/

Maps

Swisstopo Wanderkarte 1:50'000 254T Interlaken, bestellen unter: www.wanderplaner.ch/sommer/web-shop/

Additional Information

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: [email protected], Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Pavings

  • Hiking Trail (95%)
  • Path (5%)

Weather

Next steps
Download GPX

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.