|

Christian Schmid

In 31 Tagen

Auf einen Blick

Programm: «Blas mer i d Schue»
Christian Schmid mit «Blas mer i d Schue» im TOPOFF Restaurant und Kulturzentrum in Interlaken

Freitag, 10. Januar 2020, 20:00 Uhr

Blas mer i d Schue – Herkunft und Bedeutung von Redensarten

«Gib Gaas, d Chappe wäsche, das geit uf ke Chuehut, das cha me nid eifach us em Eermu schüttle» – woher stammen diese und andere Redensarten? Christian Schmid führt uns mit seinem Programm «Blas mer i d Schue» in die faszinierende Bildergalerie der Sprache. Er erläutert, erklärend und unterhaltend, Herkunft und Bedeutung mundartlicher Redensarten. Er räumt auch auf mit falschen Behauptungen und Herkunftsmärchen.

Christian Schmid war bis zu seiner Pensionierung 2012 Redaktor beim Schweizer Radio SRF1 bei «Land und Leute», «Siesta», «Reisen Freizeit Kultur» und zuletzt in der Literaturredaktion der Abteilung SRF Kultur. Er war Mitbegründer der Mundartsendung «Schnabelweid» und engagierte sich als Mundartspezialist bei den «SF Bi de Lüt»-Formaten «Heimspiel» und «Sagen und Mythen aus der Schweiz».

Er lebt heute als Autor und Publizist in Schaffhausen. Sein neustes Buch « Häbet nech am Huet! E Chiflete» (Cosmos Verlag) ist seit November 2019 im Buchhandel erhältlich.

Ab 19:00 Uhr verwöhnt Sie die Küchencrew des TOPOFF Restaurants mit warmen und kalten Köstlichkeiten. Konzertbeginn: 20:00 Uhr.

Eintrittspreis: CHF 25.–

Tickets und Infos erhalten Sie via www.ticketino.com, in einer der Ticketino-Vorverkaufsstellen (z.B. Postfiliale Interlaken oder BLS Reisezentrum Westbahnhof) oder unter der Telefonnummer 0900 441 441(CHF 1.00/Min.)

Merken Sie sich schon den nächsten Termin vor: Am Sonntag, 9. Februar 2020 geht es weiter mit dem bekannten Hackbrettspieler und Moderator Nicolas Senn inkl. Brunch à discrétion.

Mitwirkende Künster: Christian Schmid

Termine im Überblick

Januar 2020

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Kategorie 1: CHF 25.00

Veranstalter

Kontakt
Tel.: 0900 441 441


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.