|

Der Karneval der Tiere mit Lempen Puppet Theatre Company

In 115 Tagen

Auf einen Blick

Ein Puppentheater mit wenig Worten und der Musik von Camille Sains-Saëns von und mit Liz und Daniel Lempen.
In dieser neusten Produktion gibt es wenige Worte, denn es steht die Kunst des visuellen Puppentheaters im Vordergrund.
Eine Puppenbauerin sucht nach Pappteilen, um damit das „grossartigste“ Tier zu bauen, das es je gab. Sie findet Inspiration in der Musik von Camille Saint-Saëns „Karneval der Tiere“. Jedes Tier hat da seine eigene Musik, daraus entstehen immer neue Ideen und Elemente, welche im grossartigsten Tier eingebaut werden.
Mit der wunderschönen Musik von Camille Saint-Saëns, etwas Hilfe von Charles Darwin und einer Menge Pappkartons entsteht mit viel Fantasie eine neue Geschichte.
Vergnügen, Staunen, Inspiration und Spass für alle Liebhaber des Puppentheaters von 4 bis 104 Jahren.

Termine im Überblick

Februar 2020

Allgemeine Informationen

Zielgruppe
  • Hauptzielgruppe: Kinder
  • Ab 4 Jahre
Barrierefreiheit
  • Rollstuhlgängig
Vergünstigungen
  • Beitrag freiwillig / Kollekte
Preisinformationen

Kollekte zur Deckung der Kosten.

Veranstalter

Kontakt
Günzenenweg 3
3604 Thun
E-Mail: [email protected]


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.