|

Don Carlos, Paris 2017

In 3 Tagen

Auf einen Blick

Oper in fünf Akten von Giuseppe Verdi
Die Pariser Bastille-Oper eröffnete die Spielzeit 2017/2018 mit der französischen Fassung der Verdi-Oper «Don Carlos» und schenkte dem Kulturherbst der französischen Hauptstadt damit in mehrfacher Hinsicht ein echtes Highlight. Zum einen versammelte die grossartige Besetzung, die mit Jonas Kaufmann, Sonya Yoncheva, Ludovic Tézier, Elina Garanca und Ildar Abdrazakov fünf herausragende Stimmen, die in dem packenden Operndrama mit wunderschönen Partien glänzen konnten. Philippe Jordan überzeugte am Dirigentenpult.

Zum anderen hielt sich die Inszenierung von Krzysztof Warlikowski an das ursprüngliche französische Original, verzichtete zudem auf die Ballettszenen. Diese Fassung von «Don Carlos» war seit über zwanzig Jahren nicht zu sehen.

Termine im Überblick

April 2020

Allgemeine Informationen

Zielgruppe
  • Offen für alle
Veranstalter

Kontakt
Aarestrasse 2
3600 Thun
Tel.: +41 (0)33 222 22 88


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.