|

Geissetrine

Heute

Auf einen Blick

Eine Hommage an ein Thuner Original | Szenischer Rundgang mit dem Gschichtewyb Eva Frei.
Dora Wüthrich, bekannt als Geissetrine, verbringt 34 Sommer mit ihren Ziegen und Guschti auf der Alp Hinterälpital am Stockhorn, bis sie im hohen Alter ihre Unterkunft durch einen Brand verliert. Erinnerungen an eine bemerkenswerte Frau.

Szenischer Rundgang mit dem Gschichtewyb Eva Frei.

Treffpunkt: Platz zwischen Göttibachsteg und oberer Schleuse

E-Mail: [email protected]

Termine im Überblick

September 2019

Allgemeine Informationen

Vergünstigungen
  • Kulturlegi: Vergünstigung
Preisinformationen

CHF 25.00 (mit Kultur-Legi 40% Ermässigung)


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.