|

Lichtnacht auf dem Thuner Schlossberg

In 30 Tagen

Auf einen Blick

An der «Lichtnacht» erstrahlen das Schloss, die Stadtkirche und das Rathaus in einer speziellen Beleuchtung.
Verschiedene Veranstaltungen wie Märchenlesungen, eine Feuershow und adventliche Orgelmusik bereichern den Anlass.
Ihren Anfang nimmt die Lichtnacht in der Rathaushalle. Von dort führt es die Besucherinnen und Besucher über diverse Stationen bis hinauf in die Kirche zum noch ungeschmückten Weihnachtsbaum. Verschiedene weitere Attraktionen und Programmpunkte beleben die ganze Szenerie. So laden Sinnsprüche auf der Burgtreppe zum Nachdenken ein. Auf dem Rasen unterhalb des Schlosses zeigt der Mittelalterverein Bern um 19.30 Uhr eine Feuershow. Im Schloss finden jeweils zur vollen Stunde Märchenlesungen statt. Im Schlosshof erwarten die Besucherinnen und Besucher weihnachtliche Stände mit regionalem Kunsthandwerk.
In der Stadtkirche ertönt festliche Orgelmusik. Dank der Schlossberg-Spezialitäten und des mittelalterlichen Schankwirts Höiu ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.
Die «Lichtnacht» ist ein vorweihnachtliches Gemeinschaftsprojekt von Schloss Thun und der Stadtkirche in Zusammenarbeit mit der Schlossberg Thun AG.

Termine im Überblick

Dezember 2019

Allgemeine Informationen

Veranstalter

Kontakt
Schlossberg 1
3600 Thun
Tel.: +41 (0)33 223 20 85
E-Mail: [email protected]


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.