|

Petite messe solennelle

In 28 Tagen

Auf einen Blick

Die beiden Chöre Konzertchor Rapperswil und Cantus regio haben sich entschlossen, im Frühjahr 2020 erneut gemeinsam ein grossartiges Werk der Chormusik, die Petite Messe Solennelle von G. Rossini, in der Orchesterfassung gemeinsam aufzuführen.
Rossini hat dieses wunderbare Werk für kleines Ensemble mit zwei Klavieren und Harmonium geschrieben. Da er befürchtete, dass irgend- jemand eine Orchesterfassung dazu schreibt, hat er sich entschieden, dies selber zu tun. Eine Auflage hat er gemacht, nämlich, dass diese Version erst nach seinem Tod aufgeführt werden darf.

Rossini ist ja nicht bekannt für geistliche Musik. Am Ende schrieb er über seine Petite Messe solennelle: «Lieber Gott – voilà, nun ist diese arme kleine Messe beendet. Ist es wirklich heilige Musik (musique sacrée), die ich gemacht habe oder ist es vermaledeite Musik (sacrée musique)? Ich wurde für die Opera buffa geboren, das weisst du wohl! Wenig Wissen, ein bisschen Herz, das ist alles. Sei also gepriesen und gewähre mir das Paradies». Haben wir Sie neugierig gemacht? Lassen Sie sich diese aussergewöhnliche Aufführung nicht entgehen!

Mitwirkende Künster: Konzertchor Rapperswil / Cantus regio

Termine im Überblick

April 2020

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Kategorie 1: CHF 32.00

Kategorie 2: CHF 60.00

Veranstalter

Kontakt
Tel.: 0900 441 441


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.