|

"Selbstbestimmt sterben?"

In 16 Tagen

Auf einen Blick

"Selbstbestimmt sterben?" Ein Abend zur Information und eigenen Auseinandersetzung. Alle Altersgruppen sind herzlich willkommen!
Wo stehen wir eigentlich in der eigenen Auseinandersetzung mit dem Thema Sterben? Was sind unsere Vorstellungen von einem selbstbestimmten Lebensende? Was wissen wir über die Möglichkeiten, die uns sowohl Palliative Care als auch Sterbehilfeorganisationen wie «Exit» bieten?

Für die einen ist der begleitete Suizid eine Unmöglichkeit, für die anderen gehört dieser zu einem würdigen und selbstbestimmten Sterben. Es stellt sich die Frage, was „in Würde sterben“ heisst? Was meint selbstbestimmt? Gibt es ein Entweder-Oder?
Und was denke ich selber darüber? Weiss ich genug, um mir ein Urteil zu bilden? Spreche ich mit meinen Kindern, Eltern, Freunden darüber, was mich bewegt? Wie tolerant bin ich für die Entscheidung anderer, wenn es um diese Entscheidung geht?

Was dem einen Sicherheit bringt, ist für den anderen ein Tabu. Nur in einer offenen und sachlichen Auseinandersetzung können wir weiterkommen, Toleranz entwickeln und unseren Horizont erweitern, ohne dabei unsere Werte zu verleugnen.

Fragen sind willkommen und können erörtert werden. Selbstverständlich sind alle Altersgruppen willkommen!

Keine Anmeldung erforderlich. Eintritt frei.

Termine im Überblick

Oktober 2019

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Eintritt frei.

Veranstalter

Kontakt
Asylstrsse 42
3700 Spiez
Tel.: 033 655 46 45
E-Mail: [email protected]


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.