|

TROUBAS KATER

In 31 Tagen

Auf einen Blick

«TROUBAS KATER» NACH EINER KONZERTPAUSE ZURÜCK IN THUN FÜR EINE CAFE BAR MOKKA GARTENSHOW.
Während QC auf dem Kater Erstling «Verdammte Novämber» die etwas bedrückte, melancholische Stimmung nach der Rückkehr von seiner Weltreise zusammenfasste, schaute er im zweiten Album «Aber morn…» in die Zukunft. Allerdings in ganz verschiedenen Facetten: Während Melanie Zigaretten rauchend vor der Dorfdisco auf der Treppe sitzt und von einem anderen Leben träumt, hängt irgendwo ein Typ seine Unterhose an den Dorfbrunnen, brennt sein Haus nieder und fängt ein neues Leben an. Ein anderer steht «am ne Tag im April» vor der leeren Parklücke wo eben noch sein Auto stand und malt sich eifersüchtig aus, wie der dreiste Dieb mit dem gestohlenen Auto in Richtung Sonne braust. Während QC in «Diva» seine Angebetete von einer gemeinsamen Zukunft zu überzeugen versucht, spürt der Protagonist in «Fasch hätts glängt», dass er bald eine folgenschwere Entscheidung fällen muss. Solche Gegensätze, die Sehnsucht nach einem Neuanfang und der Kampf mit sich selber, diesen auch wirklich zu wagen, durchziehen dieses letzte Album. «Aber morn…» sagen sich die Helden der Songs, ganz genau wissend, dass man besser eben nicht auf Morgen verschieben sollte, was man heute… Aber lassen wir das.
Wir freuen uns, QC und seine Truppe nach dem letzten Besuch am Festival AM SCHLUSS 2018 zurück in Thun begrüssen zu können – zwar nicht auf dem Mühleplatz, doch genauso lauschig im wunderschönen Garten von CAFE BAR MOKKA.

Termine im Überblick

September 2019

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Fr. 38.-

Fr. 26.- mit der Kulturlegi Kt. Bern oder einem gültigen Student_innen- oder Lehrlingsausweis

Veranstalter

Kontakt
Allmendstrasse 14
3600  Thun
Tel.: 033 222 73 91
E-Mail: [email protected]


Was möchtest du als nächstes tun?