|

Vortrag - Schlaf dich fit!

In 4 Tagen

Auf einen Blick

Über die Bedeutung von Ruhepausen für unseren Körper.
Viele Menschen fühlen sich heutzutage gestresst, weil von ihnen immer mehr verlangt wird. Am Arbeitsplatz aber auch in der Freizeit wollen wir immer mehr erreichen. Neue Medien bombardieren uns mit immer mehr Informationen und verlocken oder zwingen dazu, immer mehr Zeit mit ihnen zu verbringen. Was tun, wenn der Tag nur 24 Stunden hat? Man kürzt die Zeit für den Schlaf. Bei
vielen von uns ist das so. Aber es macht uns nicht froh. Wir spüren, dass wir mehr Schlaf bräuchten, um uns zu erholen.
Die heutige Forschung bestätigt, was wir instinktiv wissen: Der Schlaf ist sehr wichtig für die Gesundheit. Würden wir nicht schlafen, würden wir sterben. Schlafen wir zu wenig, kann uns das krank machen. Es gibt einen eindeutigen
Zusammenhang zwischen Herz-Kreislauf-Krankheiten, Krebs, Demenz, Diabetes, Übergewicht, Krankheiten des Immunsystems sowie der Psyche und einem Mangel an Schlaf.

In diesem Vortrag wollen wir über das bis heute nicht eindeutig geklärte Phänomen Schlaf reden: Wie gesunder Schlaf funktioniert und welchen Nutzen er uns bringt. Auch um Schlafstörungen soll es gehen und wie sie behandelt werden können. Darüber hinaus wollen wir allgemein über die Bedeutung von Ruhephasen für unser Leben sprechen, über Auszeiten, die wir regelmässig brauchen im Tages-, Wochen-, Monats- und Jahreszyklus.

In der Ruhe liegt die Kraft.

Termine im Überblick

März 2020

Allgemeine Informationen

Zielgruppe
  • Offen für alle
Preisinformationen

Eintritt frei

Veranstalter

Kontakt
Tel.: +41 34 495 56 77
E-Mail: [email protected]


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.