|

Über die wilde Seite auf die Planplatten

En bref

  • Lieu de départ: Bidmi Zwischenstation
  • Destination: Bidmi Zwischenstation
  • moyen
  • 14,62 km
  • 5 heures 10 minutes
  • 1035 m
  • 2243 m
  • 1320 m
  • 100 / 100
  • 60 / 100

Meilleure période

Natürlich ist die Planplatten auf dem Hasliberg mit der Bahn erreichbar, aber viel abwechslungsreicher ist eine Rundwanderung vom Bidmi aus.

Die Wanderung startet und endet in der Zwischenstation Bidmi der Gondelbahn Hasliberg-Reuti - Mägisalp. Sie führt über mehrere Alpen abseits ausgetretener Pfaden auf die Planplatten. Bis zur Alp Schlafbielen wandern wir auf Alpstrassen, ab da verengt sich der Pfad zum Bergwanderweg, dem wir die letzten 300 Höhenmeter folgen. Die Aussicht ist imposant und wir immer imposanter. Auf der Planplatten können wir im Alpentower einkehren und die Gondelbahn nach unten nehmen. Wer es gerne noch sportlicher hat, geht südwärts hinunter zur Gummenalp, immer die Engel- und Wetterhörner vor Augen. Bei der Gummenalp treffen wir auf den Muggenstutzweg und erreichen bald wieder die Zwischenstation Bidmi.

Informations générales

Itinéraire

Vom Bidmi her südostwärts auf der Strasse abwärts, dann über die Alp Gwiggi zur Winterlücke. Dort auf der Asphaltstrasse hoch zur Moosbielen, weiter zur Schlafbielen. Ab hier dem Bergwanderweg folgen hoch zur Planplatten. Am Alpentower vorbei und Abstieg zur Gummenalp, dort dem Muggenstutzweg folgen und den Weg zurück zum Bidmi nehmen.

Équipement

Normale Wanderausrüstung für Bergwanderungen, also gute Wanderschuhe.

Conseil de l'auteur

Augen offen halten, eventuell entdeckt man Gämsen in den Südhängen der Planplatten

Accès

Vom Brünigpass nach Hasliberg-Reuti

Parking

Kostenpflichtiger Parkplatz bei der Seilbahnstation.

Transport en commun

Von Interlaken oder Luzern auf die Brünigpasshöhe, dort mit dem Postauto nach Hasliberg-Reuti. Weiter hoch mit der Gondelbahn nach Bidmi.

Plus d'informations

Météo

Cette visite est présentée par: Tourenplaner SCHWEIZ, Auteur: Urs Kyburz

Que voulez-vous faire ensuite?
Télécharger GPX

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.