|

Literaare - Kristin Höller

En ours

En bref

Kristin Höller (*1996) studiert Sprach-, Literatur-und Kulturwissenschaften in Dresden und ist seit 2017 Mitveranstalterin von OstKap, der Dresdner Lesereihe für junge Literatur.
2018 gewann sie mit einem Auszug aus ihrem Romanmanuskript den Literaare Schreibwettbewerb. Nun ist der Roman Schöner als überall bei Suhrkamp erschienen – und die Autorin erneut in Thun zu Gast.
Alles beginnt mit einem geklauten Speer. Er ist die Trophäe einer trunkenen Nacht – und Auslöser für die überstürzte Flucht im gemieteten Transporter. Martin und Noah, seit Kindestagen befreundet, kehren zurück an den Ort, wo sie herkommen. Es ist ein seltsamer Ort: Nicht wirklich auf dem Land, «dafür ist zu viel Beton überall», aber auch nicht in in der Stadt, «denn hier ist ja nichts». Wieder zuhause zu sein, fühlt sich zunächst gut an. Doch bald schon fremdeln sie in der eigenen Heimat. Sie sind nicht mehr dieselben, die vor zwei Jahren weggegangen sind. Mit einer berauschenden und temporeichen Sprache erzählt Schöner als überall vom Erwachsenwerden, vom Abnabeln und vom Ende einer Freundschaft.

Toutes les dates

mars 2020

Informations générales

Groupe cible
  • Ouvert à tous
Organisateur

Contact
Landenbergstrasse 11
8037 Zürich
Tél.: 079 616 21 14


Que voulez-vous faire ensuite?

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.