|

Mundartbühne Uetedorf - Ein Caravaggio für Göring

En ours

En bref

Das sorgfältig recherchierte Stück «Ein Caravaggio für Göring» basiert auf einer wahren Begebenheit im Frankreich der 40er-Jahre.
Der «prominente» Nationalsozialist und Kunstnarr Hermann Göring, versucht während der deutschen Besetzung von Paris, mit blinder Gier an ein äusserst wertvolles Bild des berühmten italienischen Malers Caravaggio zu gelangen. Dies ist die Stunde für den Galeristen Monsieur Griffon, der in seinem Atelier dem mausarmen, aber äusserst begnadeten jungen Kunstmaler Eric, den Glauben an die «Kunst des Fälschens» beibringt. Mit der Überzeugung des Galeristen und dem Talent des Künstlers, schaffen es die «Helden von Paris» mit pastoraler List den deutschen Besatzern ein nicht ganz echtes Kunstwerk unterzujubeln.
Die bunte Komödie zeigt in französischem Charme auf, wie schmal die Grenze zwischen gewünschter Wahrheit und gemalter Illusion sein kann.

Toutes les dates

février 2020

Informations générales

Groupe cible
  • Ouvert à tous
Organisateur

Contact
Freienhofgasse 10 A
3600 Thun
Tél.: +41 (0)33 223 23 22
E-Mail: [email protected]


Que voulez-vous faire ensuite?

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.