|

Zimmermanns Handwerk

En ours

En bref

Führung durch Eduard Salzmann, Denkmalpflege des Kantons Bern. Im Dachstuhl des Schlosses geniessen wir einzigartige Zimmermannskunst aus dem Jahr 1434. Wir erfahren, wie und mit welchem Werkzeug im Mittelalter Baumstämme entrindet und zu Balken gehauen wurden, wie Holzverbindungen und Holznägel entstanden. Spezielles Augenmerk gilt den Rezepten zum Bräunen und Streichen des Bauholzes, um dieses haltbar zu machen.

Dauer: 1 Stunde

Toutes les dates

septembre 2019

Informations générales

Organisateur

Contact
Postfach 111, Kohlenweg 12
3097 Liebefeld
Tél.: +41 (0)31 336 71 11
E-Mail: [email protected]


Que voulez-vous faire ensuite?