|

54. Schlosskonzerte Thun - Facetten des Liedes

En ours

En bref

Christoph Prégardien und Julius Drake musizieren seit vielen Jahren gemeinsam und interpretieren Musik Schubert, Wagner und Duparc mit Leichtigkeit und Tiefgang. Die wunderbaren Liedkompositionen verdeutlichen den auf der Bühne stattfindende Dialog zwischen dem Sänger und dem Pianisten.

«Christoph Prégardien vollbringt wahre Wunderdinge, und wer einmal seine verzehrende, absolut intonationsreine Deutung von Schuberts „Nacht und Träume“ gehört hat, wird nicht mehr widerstehen können.» Fono Forum

Detailprogramm folgt.

Ca. 60min ohne Pause

Der Vorverkauf startet am 15. April 2021.

Ensemble:
Christoph Prégardien (Tenor)
Julius Drake (Klavier)

Toutes les dates

juin 2021

Que voulez-vous faire ensuite?

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.