|

Abschlusskonzert h-Moll-Messe

En ours

En bref

Eine Aufführung zwischen intimer Andacht und vielstimmigem Gotteslob. Der Schweizer Jugendchor spannt dazu mit der Berner Freitagsakademie und exzellenten Solisten zusammen.
Den Abschluss der diesjährigen Bachwochen bildet ein ganz besonderes Werk des Namensgebers. Nachdem er als evangelischer Kirchenmusiker zunächst nur im lutherischen Gottesdienst einsetzbare, aus Kyrie und Gloria bestehende Kurzmessen komponiert hatte, machte sich Johann Sebastian Bach gegen Ende seines Lebens an eine vollständige Vertonung des Messtextes. Viele Sätze übernahm er dabei aus früheren Kompositionen, die er mal mehr, mal weniger überarbeitete und auf den neuen Text hin anpasste. Entstanden ist ein eindrückliches Zeugnis von Bachs Schaffenskraft, die er in all seinen Werken unter den Vermerk SDG (Soli Deo Gloria, Gott allein die Ehre) stellte.

Dargeboten wird uns dieser Höhe- und Schlusspunkt der Bachwochen 2021 wiederum vom Schweizer Jugendchor unter Nicolas Fink. Unterstützt werden sie von der Berner Freitagsakademie und einem exzellenten Solistenquartett: der in Holland und der Schweiz aufgewachsenen Sopranistin Julia Neumann, dem unter anderem in Basel ausgebildeten Altus Bernd Schachtner, dem Zürcher Tenor Raphaël Höhn sowie dem Genfer Bariton Benoît Capt.

Mit:
Schweizer Jugendchor
Die Freitagsakademie
Nicolas Fink, Leitung
Julia Neumann, Sopran
Benno Schachtner, Altus
Raphael Höhn, Tenor
Benoît Capt, Bass

Programm:
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Messe h-Moll, BWV 232

Türöffnung: 16.30 Uhr

Toutes les dates

septembre 2021

Informations générales

Avantages
  • Tarif réduit pour jeunes jusqu'à 16 ans
Informations tarifaires

Kategorie 1: CHF 70.00

Kategorie 2: CHF 50.00

Bis 25 Jahre: CHF 25.00

Bis 16 Jahre: CHF 5.00

Organisateur

Contact
Bachwochen Thun, Geschäftsstelle
3600 Thun
Tél.: + 41 (0)77 444 39 29
E-Mail: [email protected]
Webseite: www.bachwochen.ch/programm/sjc-12-9-programm-detail


Que voulez-vous faire ensuite?

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.