|

Berner Musikkollegium: Konzert - "In Liebe zur Heimat und Natur"

En ours

En bref

Antonin Dvorák Cellokonzert h- moll op. 104 Solist: Andreas Graf (in Thun aufgewachsen)
Programm:
Antonin Dvorák Cellokonzert h- moll op. 104
Solist: Andreas Graf (in Thun aufgewachsen)
Ludwig van Beethoven Sinfonie F- Dur Nr. 6 op. 68
(Pastorale)
Dirigent: Hervé Grélat
Konzertmeisterin: Ilona Naumova

Die Flexibilität des Cellisten Andreas Graf öffnet uns die Gelegenheit, das Cellokonzert von Dvorak, das wir für das Frühjahrskonzert 2020 bereits vorbereitet haben, doch noch im selben Jahr aufzuführen. Die spezifisch böhmischen Töne, die das Werk durchziehen, widerspiegeln das Heimweh, das den Komponisten während seines Aufenthaltes in Amerika plagte.

Wer kann sich im Jahr 2020 der Faszination Beethoven entziehen? Mit seiner 6. Sinfonie, der «Pastorale», ehren wir den 250. Geburtstag des berühmten Komponisten und erforschen musikalisch seine Liebe zur Natur.

Keine Reservation
Barzahlung an der Abendkasse

Toutes les dates

novembre 2020

Informations générales

Informations tarifaires

CHF 40

Barzahlung an der Abendkasse

Organisateur

Contact
Kulturspiegel
Seematteweg 3
3700  Spiez
Tél.: 033 654 31 74
Webseite: www.kulturspiegel-spiez.ch/programm/berner-musikkollegium


Que voulez-vous faire ensuite?

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.