|

Der schwarze Tod und andere Seuchen - Vom Umgang mit Krankheiten

En ours

En bref

Schlossmuseum: Der schwarze Tod und andere Seuchen - Vom Umgang mit Krankheiten
Krankheit und Todesfälle waren lange Jahrhunderte ständige Begleiter im Leben der Schlossbewohnerinnen und -bewohner. So verloren Franz Ludwig von Erlach und seine zweite Ehefrau Johanna von Graffenried im Jahr 1628 gleich zehn Kinder durch die Pest. Wie gingen Menschen mit solchen Schicksalsschlägen um? Welches medizinische Wissen war vorhanden und welche Rolle spielte der Glaube? - Eine Spurensuche in der Schlossgeschichte mit Gabi Moshammer, Kunsthistorikerin

Toutes les dates

septembre 2022

Informations générales

Informations tarifaires

CHF 5.00 plus Schlosseintritt


Que voulez-vous faire ensuite?

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.