|

klang - Herbsttrilogie - Fantasien

En ours

En bref

  • Brienz BE
  • 27.09.2021Autres dates
  • 17:30 - 18:45
Das Schweizer Klaviertrio mit Werken von Clara u. Robert Schumann und Anton Arensky.
Im Herbst 2020 war das Schweizer Klaviertrio zu Gast im Grandhotel Giessbach. Es folgten im Juli 2021 vier Konzerte mit allen Klaviertrios von Beethoven. Nach den vielen begeisternden Gästerückmeldungen freut sich das Grandhotel Giessbach nun diesen Herbst Angela Golubeva, Joël Marosi und Martin Lucas Staub wieder für ein Konzert begrüssen zu dürfen.

Werke:
Die Fantasiestücke von Robert Schumann eröffnen dieses Konzert. Clara Schumann stand im Schatten ihres Mannes, ist aber auch eine begnadetet Komponisten, wie man in ihrem Klaviertrio g-Moll op. 17 hören kann. Abgeschlossen wird das Konzert mit dem fantasievollen Klaviertrio in d-Moll von Anton Arensky.

Programmänderungen vorbehalten.

Robert Schumann: Fantasiestücke op. 88
Clara Schumann: Klaviertrio g-Moll op. 17
Anton Arensky: Klaviertrio d-Moll op. 32

Schweizer Klaviertrio mit Angela Golubeva, Violine, Joël Marosi, Violoncello und Martin Lucas Staub, Klavier
www.swisspianotrio.com

Aufgrund der Raumkapazität Veranstaltung «mit Covid-Zertifikat»

Für Arrangement mit 3 Übernachtungen: www.klang.ch oder 079 250 79 02

Konzert ohne Pause

Tickets Online oder unter 033 952 25 25

Toutes les dates

septembre 2021

Informations générales

Avantages
  • S'il vous plaît achetez les billets en location
Informations tarifaires

CHF 45.00 für Erwachsene

CHF 20.00 für Jugendliche (13 - 19 Jahre) und Studierende

Kinder bis 12 Jahre kostenfrei

Organisateur

Contact
kultur erleben
Krönleinstrasse 28
8044 Zürich
Tél.: 044 252 00 12
E-Mail: [email protected]
Webseite: klang.ch/de/konzerte-kunstler#


Que voulez-vous faire ensuite?

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.