|

Grosse Scheidegg - Rosenlaui

En bref

  • Lieu de départ: Grosse Scheidegg (1962 m ü. M.)
  • Destination: Schwarzwaldalp (1454 m ü. M.)
  • moyen
  • 5,35 km
  • 21 minutes
  • 4 m
  • 1962 m
  • 1450 m
  • 60 / 100
  • 20 / 100

Meilleure période

La rapide piste de luge de la Grosse Scheidegg à Schwarzwaldalp est légendaire et jouit d’une excellente réputation au-delà des frontières de la vallée.

Le CarPostal vous emmène d’abord dans la vallée enneigée de Reichenbach jusqu’à Schwarzwaldalp, puis à la Grosse Scheidegg.

La divertissante piste de luge de 5,5 kilomètres de long au cœur de la Suisse commence sur la Grosse Scheidegg. À la fin de ce parcours à travers un paysage naturel unique se trouve enfin le Schwarzwaldalp.

La piste de luge n’a pas de pentes extrêmes et convient aussi bien aux débutants qu’aux experts. Grâce à la carte journalière pour le CarPostal, vous pouvez remonter aussi souvent que vous le souhaitez et faire d’autres descentes en luge.

Informations générales

Itinéraire

Postauto von Meiringen zur Grossen Scheidegg (via Rosenlaui und Schwarzwaldalp)

Schlittelstrecke: Grosse Scheidegg - Schwarzwaldalp

Consignes de sécurité

Bitte beachten, dass man sich hier in einem Jagdbanngebiet bewegt. Wildtiere reagieren sehr sensibel auf Störungen. Nacht- und Dämmerungsaktivitäten sind verboten.

Équipement
  • Schlitten oder sonstiges Fahrgerät wie Velogemel, Bob usw.
  • Geeignete Winterkleider, Handschuhe, Schneesporthelm, Skibrille
  • Hohe, feste Schuhe mit gutem Profil
  • Bremshilfe an den Schuhen (verkürzt Bremsweg)
  • Sonnencreme & Lippenschutz
  • Verpflegung & Getränke
  • Notfallnummern
  • Optional: Rodel statt herkömmlichen Holzschlitten verwenden (besser steuerbar)
Conseil de l'auteur

Pour reprendre des forces, nous vous recommandons le Chalet-Hôtel Schwarzwaldalp. Sur demande, il est également possible de passer la nuit dans l’une de ses confortables chambres.

Accès

Mit dem Auto sind verschiedene Anfahrtswege möglich. Ab Basel und Genf führt der schnellste Weg über Bern. Ab Zürich ist die Fahrt Richtung Luzern und Brünigpass am raschesten. Der Pass ist Sommer und Winter offen.

Von Süden führt die Anreise via Grimsel- oder Sustenpass in die Region. Die beiden Pässe sind nur im Sommer offen. Als Alternative stehen der Simplonpass und anschliessend der Lötschberg Autoverlad zur Auswahl.

Für die Anfahrt nach Schwarzwaldalp sind Schneeketten oder Allrad erforderlich. Ab Schwarzwaldalp besteht ein allgemeines Fahrverbot.

 

Parking

Die Gemeinde Meiringen verfügt über 835 öffentliche Parkplätze im Dorfzentrum sowie bei der Talstation der Bergbahnen Meiringen-Hasliberg. Sämtliche Parkplätze werden täglich (auch sonntags) von 08.00 bis 19.00 Uhr mittels Parkuhren bewirtschaftet. Ausgenommen ist die Casino AEH (Parkhaus), diese wird 24 Stunden bewirtschaftet.

Transport en commun

Dank der zentralen Lage in Europa wird die Schweiz von über 12 Ländern mit Internationalen Zügen bedient. Innerhalb der Schweiz fahren Intercity-Züge von Basel und Luzern direkt in die Jungfrau Region. Reisende ab Zürich steigen in Bern um. Die Züge verkehren im Halbstundentakt.

 

Plans
Plus d'informations

Schlitten sowie Schneeschuhe können im Chalet-Hotel Schwarzwaldalp gemietet werden. 

 

 

 

Météo

Que voulez-vous faire ensuite?
Télécharger GPX

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.