|

Stock Trail - Kandersteg

En bref

  • Lieu de départ: Sunnbüel
  • Destination: Sunnbüel
  • facile
  • 1,95 km
  • 1 heure
  • 140 m
  • 1933 m
  • 1818 m
  • 60 / 100
  • 20 / 100

Meilleure période

Einfache Schneeschuhrundtour oberhalb Kandersteg

Von der Bergstation Sunnbüel wandern Sie in nördlicher Richtung dem Grat entlang stetig abwärts Richtung Stock. Durch Buschwerk und offenem Wald erreichen Sie den einmalig schönen Aussichtspunkt Stock. Hier eröffnet sich einem eine wunderbare Fernsicht ins Gasterntal und auf das Dorf Kandersteg. Der Rückweg vom Stock führt via „Wintertäli“, das den Namen nicht umsonst hat, stehts Bergauf Richtung der Spiezerhütte. Anschliessend ist es nicht mehr weit bis zum Ausgangspunkt Sunnbüel.

Informations générales

Itinéraire

Sunnbüel - Stock - Wintertäli - Sunnbüel

Consignes de sécurité

Diese Route ist als Schneeschuhroute ausgeschildert jedoch nicht speziell präpariert.

Équipement

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Feste und wasserdichte Bergschuhe, leichter bis mittlerer Rucksack, Kälteschutz, Sonnenschutz, Wanderstöcke, Taschenapotheke, Zwischenverpflegung, Tee in Thermosflasche, Mobiltelefon.

Accès

Mit dem Auto via Frutigen nach Kandersteg. Durchs Dorf bis zur Luftseilbahn Sunnbühl fahren.

Parking

Parkplätze bei der Sunnbühlbahn.

Transport en commun

Hin- und Rückreise: Mit der Bahn nach Kandersteg. Anschliessend per Bus bis zur Talstation der Sunnbühlbahn.

Plans

Swisstopo Landeskarte 1267 Gemmi 1:25’000, bestellen unter: www.wanderplaner.ch/sommer/web-shop/

Plus d'informations

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: [email protected], Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Revêtement routier

  • Inconnu (47%)
  • Wanderweg (40%)
  • Sentier (13%)

Météo

Que voulez-vous faire ensuite?
Télécharger GPX

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.