|

Archaeological Extravaganza

Heute

Auf einen Blick

  • Steffisburg
  • 26.06. – 27.08.2022Weitere Termine
  • 14:00 - 17:00
Eine Gruppenausstellung zum Thema "Geld und seine Werte" mit:
Beni Bischof *1976 Widnau, lebt und arbeitet in St. Gallen

Stefan Marx *1979 Schwalmstadt, lebt und arbeitet in Berlin

Jonathan Meese *1970 Tokio, lebt und arbeitet in Ahrensburg und Berlin

Jahic/Roethlisberger *1975 & 1971, leben und arbeiten in Basel

Nina Rieben *1992 Bern, lebt und arbeitet in Bern

Kenny Schachter *1961 USA, lebt und arbeitet in New York & London

Karoline Schreiber *1969 Bern, lebt und arbeitet in Zürich

Francisco Sierra *1977, lebt und arbeitet in Cotterd

Una Szeemann *1875 Locarno, lebt und arbeitet in Locarno und Zürich

Freilegung, Dokumentation und Interpretation – analog zu dieser Methodik aus der Archäologie stellt die Gruppenausstellung ganz unterschiedliche Fragen bezüglich Geld und Wert. Geld ist eine der wohl einflussreichsten Erfindungen – wenn nicht sogar die einflussreichste in der Menschheitsgeschichte. Die Bandbreite der Exponate ist so divers wie auch die Fragen: Anhand von antiken Münzen (das erste Geld stammt aus dem 7. Jahrhundert v. Chr. und wurde in Lydien geprägt) und Arbeiten zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler werden Fragen und subjektive Aussagen über Geld und Wert sowie deren Verhältnis formuliert. Auch der Kunstmarkt sowie die Bedeutung des Geldes für eine/n Künstler/in werden beleuchtet.

Termine im Überblick

Juni 2022
Juli 2022
August 2022

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.