|

Feuer und Flamme Ballenberg

In 92 Tagen

Auf einen Blick

In der Ziegelei aus Péry BE (141) werden unzählige handgefertigte Ziegel gebrannt. Das Feuer im historischen Ofen wird entfacht.
Der Start des Brands ist der krönende Abschluss des interdisziplinären Austauschs von Zieglern, Museumsleuten, Wissenschaftlern, Architekten und Denkmalpflegern.

Die Ballenberg-Ziegelei aus Péry BE (141) wurde 2017 transloziert. Das Gebäude verfügt über einen grossen Schachtofen: Im 18. Jahrhundert wurden hierin jedes Jahr tausende Ziegel gebrannt. Seit 2018 werden im Freilichtmuseum täglich Rohlinge für Bodenplatten und Dachziegel produziert, die nun gebrannt werden.

Termine im Überblick

September 2020

Allgemeine Informationen

Barrierefreiheit
  • Rollstuhlgängig
Veranstalter

Kontakt
Ballenberg, Freilichtmuseum der Schweiz
Postfach, Museumsstrasse 100
3858 Hofstetten b. Brienz
Tel.: +41 (0)33 952 10 30
E-Mail: [email protected]
Webseite: www.ballenberg.ch/de/agenda/588


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.