|

Film im Schloss - surreal

In 43 Tagen

Auf einen Blick

Vier ausgewählte Filme an vier Abenden. Im inneren Schlossgraben. BEING JOHN MALKOVICH
Ein Drama des Regisseurs Spike Joonze mit John Malkovich, John Cusack und Cameron Diaz. Der titelgebende Schauspieler spielt sich im Film selbst.

USA, 1999 / Dauer: 108 Minuten / Deutsch / Mit Pause / Vor Filmbeginn und in der Pause Barbetrieb mit Snacks und Getränken / Veranstaltungsende ca. 22.45 Uhr / Die Plätze sind unnummeriert / Anzahl Plätze begrenzt / Findet bei jeder Witterung statt; die Plätze sind überdacht

Online-Tickets oder Reservation: [email protected] oder 033 654 15 06
Eine Veranstaltung im Rahmen der Filmreihe "surreal" zur Kunstausstellung "OTTO TSCHUMI. Surreale Welten" (02.07. - 16.10.2022)
In Zusammenarbeit mit dem Filmfestival Thunersee

Termine im Überblick

August 2022

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

CHF 15


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.