|

Fussball isst unser Leben

Morgen

Auf einen Blick

  • Interlaken
  • 05.10. – 27.11.2022Weitere Termine
  • 14:00 - 17:00
  • Für Kinder
Fussball ist Teil unserer Gesellschaft, ist Sport, ist Unterhaltung und ist Business.
Fußball wird laut Angaben des Weltfußballverbandes FIFA von über 275 Millionen Menschen in über 200 Ländern gespielt, eine weit höhere Zahl von Leuten verfolgt die Spiele weltweit in den Stadien und am Bildschirm.
Seit Jahrzehnten fasziniert der Sport Millionen von Menschen und ist dabei zu einem Milliardengeschäft geworden. Der Jahresumsatz der fünf grössten Fussball-Ligen in Europa beträgt aktuell über 15 Milliarden Franken.
Die Ausstellung Fussball ißt unser Leben findet fast parallel zur 22. Fussball-WM in Katar statt.
Zusammen mit den geplanten Rahmenveranstaltungen beleuchtet sie verschiedene Aspekte rund um den Fussball. Sie zeigt Kunst über Fussball und über Fussballkunst in vielen Facetten und spricht auch unschöne Begleiterscheinungen dieses Sports an, die nicht erst mit der aktuellen WM zu Tage treten.
Im Wissen um die zum Teil hochkarätigen Ausstellungen über Fussball, die unserer Ausstellung vorangegangen sind, wie Rundlederwelten 2006, ist uns dieser Aspekt wichtig. Die Ausstellung umfasst Malerei, Zeichnung, Grafik, Fotografie, Video, Installationen und Skulpturen von 21 internationalen Künstlerinnen und Künstlern, oder Künstlergruppen, einige davon selber grosse Fussballfans.
Bei den Recherchen zur Ausstellung haben wir festgestellt, wie umfangreich das künstlerische Schaffen zum Thema Fussball ist; unsere Ausstellung kann davon nur eine kleine Auswahl präsentieren.
Zur Vernissage und zum Besuch der Ausstellung sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

Kunsthaus Interlaken
Jungfraustrasse 55
3800 Interlaken

Montag und Dienstag geschlossen

Termine im Überblick

Oktober 2022
November 2022

Allgemeine Informationen

Zielgruppe
  • Auch für Kinder empfehlenswert
  • Auch für Gruppen / Firmen geeignet (Spezialangebote)
Preisinformationen

Eintritt 8.-, Studenten und Jugendliche 5.-, Gratis für Kinder unter 16 Jahren, Freunde des Kunsthauses und mit dem Museumspass oder der Raiffeisen-Card


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.