|

Herbsttrilogie klang Grandhotel Giessbach - Die B-Trilogie

Heute

Auf einen Blick

Das Ensemble Kandinsky mit Tonhalle Konzertmeister Andreas Janke spielen Werke von Bruch, Bartók und Beethoven.
Im Herbst 2020 war das Ensemble Kandinsky zum ersten Mal zu Gast im Grandhotel Giessbach in der Besetzung Klarinette, mit Fabio Di Càsola, und am Klavier mit Benjamin Engeli. Im Herbst 2021 waren sie dann im Trio zu hören, mit ihrem Cellisten Thomas Grossenbacher. Diesen Herbst treten sie nun als Quartett auf - mit dabei ist nun auch ihr Geiger, Andrea Janke, der Konzertmeister des Tonhalle Orchesters Zürich. Es wird also noch klangvoller.

Das Programm bietet Abwechslung in doppelter Hinsicht: Das Publikum hört drei Werke in drei verschiedene Besetzungen.

Max Bruch
Drei Stücke op. 83 für Klarinette, Violoncello & Klavier

Béla Bartók
Contrasts für Violine, Klarinette und Klavier

Ludwig van Beethoven
Septett op. 20, arr. für Violine, Klarinette, Violoncello & Klavier

Programmänderungen vorbehalten.

Ensemble Kandinsky mit Andreas Janke, Violine, Fabio Di Càsola, Klarinette, Thomas Grossenbacher, Violoncello und Benjamin Engeli, Klavier.

www.ensemblekandinsky.com

Konzert mit kleiner Pause

Direkt über die Website des Grandhotel Giessbach oder via ‭033 952 25 25‬.
Für Arrangement mit 3 Übernachtungen: www.klang.ch oder 079 250 79 02

Termine im Überblick

September 2022

Allgemeine Informationen

Barrierefreiheit
  • Rollstuhlgängig
Vergünstigungen
  • Bitte Vorverkauf benutzen
Preisinformationen

CHF 45.00 für Erwachsene

CHF 10.00 für Jugendliche (13 - 19 Jahre) und Studierende

Kinder bis 12 Jahre kostenfrei


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.