|

Rinalda Caduff & Dirk Raufeisen "Fresh Gloss"

In 20 Tagen

Auf einen Blick

Ein Abend wie ein Feuerwerk - Piano, Akkordeon, Saxofon und Gesang - Abwechslung ist garantiert.
Rinalda Caduff spielte 12 Jahre lang eine Hauptrolle in der Schweizer TV-Sitcom „Café Bâle“.

Rinalda und Dirk wurden 2011 im Theater Ono in Bern für ein erstes gemeinsames Jazzkonzert engagiert. Schnell waren sie sich einig, dass sie neben der Jazzmusik auch eine grosse Freude an den Chansons der 30-er Jahre verbindet. Es entstand die Idee für ein neues Programm, das beide musikalischen Elemente in spezieller Form miteinander kombiniert. Die langjährige schauspielerische Erfahrung von Rinalda ergänzt sich perfekt mit dem brillanten Pianospiel von Dirk. Neben bekannten Klassikern zählen auch eigene Kompositionen, wie z. B. das «Bern-Lied» zum gemeinsamen Repertoire.

Termine im Überblick

Februar 2023

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.