|

Vernissage der Sonderausstellung Metallbaukasten

In 11 Tagen

Auf einen Blick

Wir zeigen in einer Vernissage und in Kooperation mit dem AMSclub (Amateure für Metallmodellbau in der Schweiz, www.amsclub.ch) die Produkte aus den Metallbaukasten.
Die Dauerausstellung des Spielzeugmuseums hat die schwierige Zeit der vergangenen Wochen überwunden. Es überraschte nicht, dass der Besucherstrom praktisch während Monaten versiegt war. Die vielen Ausstellungsgegenstände lachen nun die Besucher, herausgeputzt aus den verschiedenen Vitrinen, wieder freudig an.

Wir zeigen in einer neuen Sonderausstellung und in Kooperation mit dem AMSclub (Amateure für Metallmodellbau in der Schweiz, www.amsclub.ch) die Produkte aus den Metallbaukasten. Die Ausstellung dauert bis Sommer 2023.

Bereits im Jahr 1888 gab es die ersten Modellbaukasten aus Holz mit gelochten Holzleisten. Darnach kamen Baukasten aus Metall mit Schrauben und Muttern und im Jahr 1901 folgte der Durchbruch mit Meccano. Später folgten noch Märklin und weitere Baukasten.

Ab dem 25. 06. wurde die Sonderausstellung «Metallbau-kasten» im Spielzeugmuseum eröffnet. Sie dauert bis Sommer 2023. Gezeigt werden Objekte von Meccano, Märklin, Stockys, Eitech, Tronico, SteelTech.

Nach den Sommerferien bietet das Spielzeugmuseum Workshops zur eigenen Erfahrung mit den Metallbaukaste an, (27.08. und 03.09). Details erfolgen später. Die Vernissage der Ausstellung findet am 20.8.2022 statt

Termine im Überblick

August 2022

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.