|

Geführte Wildbeobachtungen am Niederhorn

Wildtierbeobachtung am Niederhorn

  • Beatenberg
  • Für Kinder

Beobachte einheimische Wildtiere inmitten der einzigartigen Schweizer Bergwelt

Ein Naturerlebnis der besonderen Art erwartet dich von Juli bis September am Niederhorn. Jeden Donnerstagmorgen nimmt dich ein ortskundiger Wildtierspezialist mit auf eine Wildtierbeobachtung. Eine Spezialfahrt bringt dich frühmorgens auf den Gipfel. Staune wie die Natur erwacht und bewundere den Sonnenaufgang.

Beobachte einheimische Wildtiere in ihrem natürlichen Lebensraum und aus nächster Nähe. Jeden Donnerstagmorgen von Juli bis September führt dich ein regionaler Wildtierspezialist durch die eindrucksvolle Naturlandschaft am Niederhorn zu den Steinbockkolonien. Die frühen Morgenstunden in den Bergen gehören den Wildtieren. Die Tour startet um 6.40 Uhr ab Beatenbucht und um 7.00 Uhr ab Beatenberg. Das Frühaufstehen lohnt sich. Die Niederhornbahn bringt dich rechtzeitig hinauf auf den Gipfel, damit du miterleben kannst, wie die Natur und die Wildtiere erwachen. Mit etwas Wetterglück erwartet dich zudem ein spektakulärer Sonnenaufgang.

Auf Entdeckungstour mit dem Spezialisten

Auf der geführten Wildbeobachtung erfährst du viel Wissenswertes und Spannendes über Steinböcke, Gämsen, Murmeltiere und Adler. Die Tour dauert ungefähr sechs Stunden, wovon vier Stunden reine Wanderzeit ausmachen. Packe ein feines Picknick in deinen Rucksack und schnüre deine Wanderschuhe. Am besten nimmst du eine Fotokamera mit, damit du die unvergesslichen Begegnungen mit den Wildtieren für immer festhalten kannst. Während der Tour stehen dir zusätzlich sechs CL Companion Ferngläser von Swarovski Optik zur Verfügung. Die Wildtierbeobachtung verläuft entlang eines panoramareichen Grates in Richtung Gemmenalphorn und endet bei der Mittelstation Vorsass.

Deine Highlights auf einen Blick

  • Wildtiere aus nächster Nähe beobachten
  • Naturerlebnis geniessen
  • Wissenswertes zu Wildtieren erfahren
  • Ein erfahrener Wildtierspezialist bringt dich zu den besten Plätzen
  • Ferngläser stehen zur Verfügung

Zu beachten, damit dein Ausflug perfekt wird

  • Anmeldung/Reservation erforderlich
  • Limitierte Anzahl Plätze
  • Mindestanzahl Teilnehmer beträgt 7
  • Leistungen inkl.: Bahnfahrten, Wildbeobachtung inkl. Führung
  • Mitnehmen: Gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung, Zwischenverpflegung, Getränke, Kamera

Persönlicher Tipp
«Auge in Auge mit einem Steinbock – ein unvergessliches Erlebnis. Was gibt es schöneres, als Wildtiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten?»

Niederhornbahn AG

Sahli 66A

3803 Beatenberg

Schweiz


Tel.: +41 33 841 08 41

E-Mail:

Webseite: www.niederhorn.ch

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Juli – September, jeden Donnerstagmorgen
Eignung
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • Senioren geeignet
  • für Kinder (jedes Alter)
  • für Kinder (3-6 Jahre)
  • für Kinder (6-10 Jahre)
  • für Kinder (ab 10 Jahre)
Zahlungsmöglichkeiten
  • Barzahlung
  • Visa
  • Mastercard
  • American Express
  • JCB
  • EC-Karte
Erreichbarkeit / Anreise
  • Parkplätze vorhanden

Was möchtest du als nächstes tun?