|

Alpaufzug Engstligenalp

Auf einen Blick

  • Start: Engstligenalpbahn, Talstation Unter dem Birg
  • Ziel: Engstligenalp, Bergstation
  • leicht
  • 2,68 km
  • 1 Std. 30 Min.
  • 565 m
  • 1963 m
  • 1398 m
  • 100 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Eine Wanderung mit Alpaufzug! In Adelboden folgt man den Kühen, die von der Talstation der Engstligenalbahn auf einem schmalem Felsenweg bis zur Engstligenalp aufsteigen.

Jedes Jahr im Juni machen sich in Adelboden etwa 500 Kühe auf den beschwerlichen Weg zu ihren Sömmerungsweiden auf der Engstligenalp. Die Kühe beginnen frühmorgens, um etwa 5.30 Uhr, mit dem Aufstieg bei der Talstation Unter dem Birg. Begleitet werden sie von Sennerinnen und Sennen. Überraschend trittsicher bewältigen die Kühe die nicht unerhebliche Höhendifferenz von knapp 600 Höhenmetern. Wer als Zuschauer mit dabei sein möchte, wandert auf dem mit Drahtseilen abgesicherten Saumweg mit den Kühen hinauf; weniger anstrengend ist es mit der Luftseilbahn. Das frühe Aufstehen lohnt sich auch kulinarisch: Die Engstligenalpbahn bietet zu diesem Anlass ein Kombiangebot an, welches nebst der Luftseilbahnfahrt auch einen Brunch im Berghotel Engstligenalp beinhaltet.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Talstaton Unter dem Birg (1400 m) – Engstligenalp (1965 m).

Sicherheitshinweise

Bergauf-Wanderung auf schmalem, teilweise mit Halteseilen abgesicherten Felsenweg. Trittsicherheit erforderlich. Schwierigkeit: T2.

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, stabile Bergschuhe, evtl. Wanderstöcke.

Tipp des Autors

Wer beim tierischen Spektakel dabei sein möchte, muss allerdings früh aufstehen – die Engstligenalpbahn fährt an diesem Tag bereits um 05.00 Uhr.

Anfahrt

Mit dem Auto über Spiez und Frutigen nach Adelboden bis Talstation Unter dem Birg.

Parken

Grosser Parkplatz bei der Talstation Unter dem Birg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Frutigen, weiter mit Bus nach Adelboden, mit Ortsbus zur Engstligenalpbahn/Unter dem Birg.

Literatur

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 1/2/2014: Adelboden – Lenk. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Karten

LK 1:50.000, 263T Wildstrubel.

Weitere Informationen

Adelboden Tourismus, Tel. +41 (0) 33 673 80 80, www.adelboden.ch

Bergbahnen Engstligenalp, Tel. +41 (0) 33 673 32 70, www.engstligenalp.ch

Wegbelag

  • Strasse (1%)
  • Asphalt (8%)
  • Wanderweg (9%)
  • Pfad (82%)

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.