|

Axalphorn - Meiringen

Auf einen Blick

  • Start: Windegg, Bergstation
  • mittel
  • 14,33 km
  • 5 Std.
  • 540 m
  • 2321 m
  • 587 m
  • 60 / 100
  • 60 / 100

Beginnen Sie diese Tour bei der Bergstation Windegg, hoch über dem Brienzer See. Von dort aus erklimmen Sie die ersten Meter in südöstliche Richtung und gelangen so auf den Tschingel. Über dessen Ostgrat marschieren Sie zum höchsten Punkt dieser Route, dem Axalphoren auf 2321m.ü.M. Nun folgt der ausgedehnte Abstieg bis nach Balm bei Meiringen. Folgen Sie zuerst dem Westgrat des Axalphoren und zweigen Sie noch vor dem Geländepunkt 2242 links ab und steigen Sie entlang der Falllinie über die Scheitegg hinunter ins Tal. Folgen Sie nun dem Talboden Richtung Nordost über Oberfeld und Bielen nach Blatti. Passieren Sie den Guggerwald und Güögeren bis Sie Unterzüün erreichen. Folgen Sie der Strasse und dann dem Sommerwanderweg durch den Züünwald bis nach Balm, dem Endpunkt dieser Tour.

Hinweis(e)
- Gute Kondition und Lawinenkenntnisse vorausgesetzt
- Auch Skitour
- Route darf nicht verlassen werden, da sie durch ein eidgenössisches Jagdbanngebiet führt.

Siehe auch
Haslital Tourismus
Bahnhofplatz 12
3860 Meiringen
+41 33 972 50 50
www.haslital.ch
[email protected]

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Windegg - Tschingel - Axalphorn - Balm

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.