|

Bergwanderung über den Hochstollen

Auf einen Blick

  • Start: Hasliberg/Käserstatt
  • Ziel: Melchsee-Frutt
  • schwer
  • 8,61 km
  • 3 Std. 40 Min.
  • 730 m
  • 2445 m
  • 1826 m
  • 80 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Ausserordentlich schöne, jedoch anspruchsvolle Bergwanderung von Hasliberg über Alpen zum aussichtsreichen Berggrat und hinunter zu den Bergseen um Melchsee-Frutt. Unterwegs einmalige Aus- und Tiefblicke zu den Engelhörnern, in die Wetterhorngruppe, ins Grimsel- und Sustengebiet, zu den Wendenstöcken und zum Titlis, ins Hasli- und ins Melchtal sowie auf Melch-, Tannen- und Engstlensee. Varianten gestatten die Entschärfung der Wanderung. Das Teilstück Hohsträss–Hochstollen–Abgschütz ist ausschliesslich schwindelfreien, trittsicheren Bergwanderern zu empfehlen, verläuft der Weg über den Hochstollen doch recht exponiert. Bei schlechtem Wetter, Nebel oder Neuschnee ist von der Begehung dieses Wegstückes abzusehen.

Die Alpsicht von der Endstation des Sessellifts aus ist unvergleichlich. Eine ähnlich weitgedehnte Alpfläche dürfte sich schwerlich finden lassen: Mägisalp, Seemad, Gummen, Balisalp, Talalp und Melchtalalp bilden ringsum eine zusammenhängende riesige Alpfläche. Über die Rippe der Hohsträss schwenkt der Bergpfad am oberen Rand der Alp Melchen zum Wit Ris am Hochstollen-Grat um. Auf guten Felsstufen (Vorsicht ist dennoch angebracht) gehts nun steil hinauf zum Hochstollen.
Herrlicher Rundblick: Das Wirrwarr von Graten und dazwischen liegenden Tälern wirkt trotz allem harmonisch. In gerader Linie reihen sich Melch-, Tannen- und Engstlensee. Unzählige Hörner und Stöcke begrenzen den Horizont. Knapp unter der Gratkante zieht sich der Pfad nun steil zum Abgschütz hinunter. Kurz vor diesem zwingt ein felsiger Steilabbruch zu allergrösster Vorsicht! Im Sattel biegt der Pfad rechts um und fällt sehr steil durch ein Geröllfeld talwärts. Sanft ist der Ausklang am Blausee vorbei nach Melchsee-Frutt, das in weiter Alpmulde hoch über dem Melchtal liegt.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Hasliberg/Käserstatt - Hochstollen - Abgschütz - Melchsee-Frutt

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft ganz oder teilweise auf Bergwanderwegen.

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Feste Bergschuhe, mittelgrosser Rucksack mit Hüftgurt, Sonnenschutz, Regenbekleidung, Wanderstöcke, Taschenapotheke, Picknick, genügend Flüssigkeit.

Literatur

Wandervorschlag aus dem Wanderbuch Jungfrau Region Brienzersee - Oberhasli, Wanderbuchreihe der BWW, bestellen unter: shop.bernerwanderwege.ch

Karten

Swisstopo Wanderkarte 1:50'000 255T Sustenpass

Weitere Informationen

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: [email protected], Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Wegbelag

  • Pfad (86%)
  • Wanderweg (14%)

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.