|

Chüematte Trail - Beatenberg

Auf einen Blick

  • Start: Beatenberg / Vorsass
  • Ziel: Beatenberg / Waldegg
  • mittel
  • 10,42 km
  • 4 Std. 45 Min.
  • 400 m
  • 1817 m
  • 1206 m
  • 100 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Grandiose Schneeschuhwanderung durch wundervolle lichte Waldgebiete.

Von der Mittelstation Vorsass der Niederhornbahn steigt man nordostwärts hinauf Richtung Flösch. Nach einer kurzen Waldpartie folgt offenes Gelände welches einen wunderbaren Blick über den Thunersee frei gibt. Ab Flösch geht es weiter durch unberührten, lichten Wald bis Unterburgfeld. Die Alphütte vor prächtiger Kulisse mit Eiger, Mönch und Jungfrau, lädt zu einer Verschnaufpause ein. In entgegengesetzter Richtung zum Winterwanderweg führt die Schneeschuhroute zuerst wieder hinauf Richtung Oberburgfeld. Parallel zur Waldgrenze gehts anschliessend zur Chüematte hinüber. Bei schönem Wetter ist an Wochenenden hier das Chüematte Beizli offen. Ab Chüematte erfolgt der Abstieg auf dem Winterwanderweg bis hinunter nach Beatenberg. Via Hohwald erreicht man die Bushaltestelle Waldegg beim Hotel Regina.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Beatenberg / Vorsass - Flösch - Under Burgfeld - Chüematte - Beatenberg / Waldegg

Sicherheitshinweise

Diese Route ist als Schneeschuhroute ausgeschildert jedoch nicht speziell präpariert.

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Feste und wasserdichte Bergschuhe, leichter bis mittelerer Rucksack, Kälteschutz, Sonnenschutz, Wanderstöcke, Taschenapotheke, Zwischenverpflegung, Tee in Thermosflasche.

Weitere Informationen

Infos zum Zustand des Trails unter: www.schneeschuhtrails.ch

Wegbelag

  • Wanderweg (37%)
  • Pfad (30%)
  • Asphalt (23%)
  • Unbekannt (10%)

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen