|

Lobhornhütte

Auf einen Blick

  • Start: Mürren, Station Schilthornbahn
  • Ziel: Mürren, Station Schilthornbahn
  • mittel
  • 23,35 km
  • 7 Std.
  • 917 m
  • 1957 m
  • 1486 m
  • 60 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Wanderung zu den Wächtern von Eiger, Mönch und Jungfrau.

Ähnlich wie bei Rom, führen viele Wege zum Ziel. Die charmante Holzhütte mit direktem Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau liegt auf einem Hochplateau oberhalb dem Lauterbrunnental. Ab Mürren führt wie Wanderung über den Mountainview Trail zur Marchegg. Der Name ist Programm; Die Aussicht auf die verschneiten Gipfel der Berner Alpen ist grandios. Über Stock und Stein schlängelt sich der Weg nach einem kurzen Abstieg ins Sousläger Richtung Hütte.

Oben angekommen zahlt sich eine längere Pause aus. Eine schönere Aussicht auf das Dreigestirn ist fast nicht möglich. Südwestlich der Hütte thronen die Lobhörner über dem Tal. Wie die Wächter von Eiger, Mönch und Jungfrau fallen die Dolomitenähnlichen Gipfel sofort auf.

Der Rückweg nach Mürren bietet nochmals fantastische Blicke auf die einmalige Bergwelt der Jungfrau Region. Über offene Felder und durch gut duftende Nadelwälder führt der Wanderweg zurück nach Mürren.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Mürren - Pletschenalp - Sousläger - Lobhornhütte - Grütschalp - Mürren

Sicherheitshinweise
Ausrüstung
  • Die Sonneneinstrahlung ist in den Bergen erhöht. Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor, Sonnenhut und Sonnenbrille mit UV-Schutz gehören auf jeden Fall ins Gepäck.
  • Ebenfalls  im Sommer und bei schönem «Startwetter» muss warme Kleidung und einen Regenschutz dabei sein. Empfehlenswert ist das Schichtprinzip mit verschiedenen Lagen von Kleidern.
  • Aufgeladenes Mobiltelefon
  • Taschenapotheke
  • Getränke
Tipp des Autors
  • Das Sulsseewli ist nur ca.10 Minuten von der Lobhornhütte entfernt und absolut sehenswert
  • Von Isenfluh führt eine Seilbahn nach Sulwald. Von dort beträgt die Laufzeit zur Hütte ungefähr 1,5h
Anfahrt

Mit dem Auto von Basel/Zürich/Genf über Bern oder Luzern/Brünigpass. Dieser ist Sommer und Winter offen. Von Süden führt die Anreise via Grimsel- oder Sustenpass (nur im Sommer) oder Simplonpass und anschliessend Lötschberg-Autoverlad in die Region.

Anreise nach Lauterbrunnen 

Parken

Parkhaus Lauterbrunnen oder der ungedeckte Parkplatz bei der Schilthornbahn in Stechelberg. Das Parkhaus Lauterbrunnen kann online reserviert werden. Die Tarife vom Parkplatz in Stechelberg finden Sie hier.

Öffentliche Verkehrsmittel

Dank der zentralen Lage in Europa wird die Schweiz von über 12 Ländern mit Internationalen Zügen bedient. Innerhalb der Schweiz fahren Intercity-Züge von Basel und Luzern direkt in die Jungfrau Region. Reisende ab Zürich steigen in Bern um. Die Züge verkehren im Halbstundentakt.

Ticketkauf Jungfrau Region 

Ticketkauf und Fahrplan SBB 

Literatur
Karten
Weitere Informationen

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen