|

Mit dem Blick Ferdinand Hodlers

Auf einen Blick

  • Start: Spiez
  • Ziel: Därligen
  • mittel
  • 14,25 km
  • 4 Std.
  • 500 m
  • 712 m
  • 560 m
  • 40 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Abwechslungsreiche Wanderung an den Ufern und an der schattseitigen Flanke des Thunersees durch die Landschaft, die für den Maler Ferdinand Hodler zum Mittelpunkt seines Arbeitsgebiets im Berner Oberland wurde. Prächtige Ausblicke seeaufwärts und –abwärts. Im Siedlungsgebiet längere Teilstücke auf Hartbelag.

Vom Bahnhof Spiez gelangt man über ein Quartiersträsschen und einen Weg mit Stufen zur Spiezbucht beim Strandbad. Unvergleichlich schön ist die Wanderung durch prächtigen Baumbestand am Uferweg nach Faulensee. Etwas oberhalb der windgeschützten Seebucht steht auf sanftem Hügel die 1960 erbaute Kirche, bei deren Bau die Überreste einer Burg und der ehemaligen Columban-Kapelle gefunden wurden. Dem See entlang geht es nach Güetital, wo der Weg recht steil ansteigend in die Rainflanke zweigt und auf die Aussichtsterrasse von Krattigen führt. Der Blick reicht von hier aus über den ganzen See.
Ein Fahrsträsschen folgt nun der Chrattighalte und mündet bei Pkt. 640, nahe dem zur Gipsfabrik Leissigen gehörenden Steinbruch, in die Strasse. Doch kann man ihr nochmals ausweichen und gelangt über ein verkehrsarmes Fahrsträsschen auf den Uferweg nach Leissigen. Die Kirche wird zwar den «12 Thunersee-Kirchen» zugerechnet. Die heutige Form datiert jedoch von 1675.
Etwas ausserhalb des Dorfs, im Buechholz, zweigt der Weg zur Hodler-Gedenkstätte auf dem Finel ab (Umweg 20 min, prächtiger Aussichtspunkt). In leichtem Auf und Ab zieht sich ein Fahrweg durch Wälder und über Weiden zum Egghubel und nach Därligen hinunter.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Spiez - Krattigen - Leissigen - Därligen - Interlaken

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft durchwegs auf Wanderwegen.

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Leichte Trekking-Schuhe, leichter Rucksack, Sonnenschutz, Regenjacke, Taschenapotheke, leichtes Picknick, genügend Flüssigkeit.

Literatur

Wandervorschlag aus dem Wanderbuch Thunersee - Frutigland, Wanderbuchreihe der BWW, bestellen unter: shop.bernerwanderwege.ch

Karten

Swisstopo Wanderkarte 1:50'000 254T Interlaken

Weitere Informationen

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: [email protected], Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Wegbelag

  • Pfad (28%)
  • Asphalt (31%)
  • Strasse (18%)
  • Wanderweg (19%)
  • Schotter (4%)

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.