|

Panoramatrail Faltschen

Auf einen Blick

  • Start: Aeschi
  • Ziel: Aeschi
  • mittel
  • 29,01 km
  • 2 Std. 30 Min.
  • 846 m
  • 1223 m
  • 692 m
  • 60 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Durch verträumte Landschaften bis ins idyllische Suldtal und hinauf nach Faltschen und ins Kiental. Die prachtvolle Bergkulisse entschädigt sämtliche Strapazen.

Startpunkt der Tour ist in Aeschi. Die Route führt zuerst der Strasse entlang bis Aeschiried. Hier lohnt es sich kurz innezuhalten und die Aussicht auf Aeschi und den Thunersee zu geniessen. Danach tauchst du in die verträumte Landschaft des Suldtals ein und folgst kurz der sprudelnden Suld. Nach dem Anstieg bis Faltschen folgt der schönste Abschnitt der Tour. Die Aussicht vom Panoramatrail über das ganze Tal ist atemberaubend. Bald erreichst du das idyllische Kiental, welches Teil des UNESCO-Welterbes Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch angehört. Das Gebiet wurde 2001 als erstes alpines Naturerbe in die UNESCO-Welterbe-Liste aufgenommen. Und es stimmt, die Zeit scheint hier stehengeblieben zu sein. Nach einer kurzen Pause folgt eine rasante Abfahrt über ein kleines Strässlein hinunter nach Reichenbach und von dort wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Aeschi - Faltsche - Kiental - Aris - Aeschi

Weitere Informationen

Die Informationen zu Zeitdauer, Kondition und Technik sind jeweils abhängig von der gewählten Veloart (Mountainbike, E-Bike, E-Mountainbike, Tourenvelo, Rennvelo). Es handelt sich um durchschnittliche Richtwerte.


Interlaken Tourismus
Marktgasse 1
CH-3800 Interlaken
0041 33 826 53 00
[email protected]
www.interlaken.ch

Aeschi Tourismus
Scheidgasse 8
CH - 3703 Aeschi
0041 33 654 14 24
[email protected]
www.aeschi-tourismus.ch

Wegbelag

  • Strasse (57%)
  • Wanderweg (41%)
  • Pfad (1%)

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen