|

Saxeten-Schlittelweg

Auf einen Blick

  • Start: Alp Nessleren
  • Ziel: Saxeten
  • leicht
  • 3,43 km
  • 1 Std. 7 Min.
  • 329 m
  • 1456 m
  • 1127 m
  • 60 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Rassige Schlittelabfahrt im wildromantischen Saxettal, umgeben von Schwalmere, Bällenhöchst und Morgenberghorn. Ein familiäres Schlittelvergnügen bei Tag und ein romantisches bei Nacht.

Weit hinten im Saxettal liegt die Alp Nessleren, welche als Sömmerungsgebiet für Vieh aus der Region dient. Im trichterförmigen Hochtal befindet sich zudem das grosse Einzugsgebiet des Quellwassers für die Wasserversorgung von Interlaken.

Nach einem knapp einstündigen Aufstieg zu Fuss, startend beim Restaurant Skipintli in Saxeten, ist die Alp Nessleren erreicht. Die kurvige Abfahrt führt vorbei an meist gefrorenen Wasserfällen, durch Mischwälder und zur «Glühweinbar» in Balmers Hexenhäuschen im Chalberboden, wo sich die Gelegenheit bietet, bei einem Verpflegungshalt Wärme zu tanken. Von hier aus kann man entweder den Aufstieg nochmals in Angriff nehmen oder das gemütliche Schlittelvergnügen weiter angehen, durch die verschneite Winterlandschaft bis zum Endpunkt Restaurant Pintli in Saxeten.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Saxeten - Alp Nessleren - Saxeten

Die Route ist wie folgt signalisiert: Beim Restaurant Pintli befindet sich ein grosses Wegweiserplakat, das den Weg Richtung Schlittelweg Nessleren anzeigt.

Ausrüstung

Schlitten können vor Ort beim Restaurant Pintli gemietet werden.

Anfahrt

Über die gut gepflegte Kantonsstrasse von Wilderswil aus.

Parken

Beim Restaurant Pintil steht ein grosser Parkplatz unentgeltlich zur Verfügung

Öffentliche Verkehrsmittel

Saxeten erreicht man mit dem Postauto ab Wilderswil.

Weitere Informationen

Interlaken Tourismus
Marktgasse 1
CH-3800 Interlaken
0041 33 826 53 00
[email protected]
www.interlaken.ch

 

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.