|

Schonegg

Auf einen Blick

  • Start: Brienzerberg, Bramisegg
  • schwer
  • 11,59 km
  • 8 Std. 30 Min.
  • 1281 m
  • 2219 m
  • 988 m
  • 60 / 100
  • 100 / 100

Konditionell und technisch anspruchsvolle Tour über wellig und hügeliges Alpgelände. Im oberen Teil ist das Gebiet von Gräben und Rippen durchsetzt. Es ist daher wichtig, dass genügend Schnee liegt und die Spur sorgsam gewält wird.

Von Bramisegg folgt die Route den Strassen entlang in die Giessbachschlucht und später auf die Alp Giessbächen. Bei Schwand zweigt der Sommerweg links ab. Über den Plangäugraben wird die Alp Plangäu, der frühere Mittelstafel der Bättenalp, erreicht. Erst Harzisboden bildet mit seinem ausgedehnten Boden den Hauptstafel. Die Route aber führt in nordwestlicher Richtung über Teufenmatten weiter zur Schonegg. Der Abstieg folgt in zwei kurzen Gegenanstiegen auf die beiden Gipfel Bättenalpburg und Litschgiburg. Bei der Alp Harzisboden kommen die beiden Routen wieder zusammen.

Siehe auch
Haslital Tourismus
Bahnhofplatz 12
3860 Meiringen
+41 33 972 50 50
www.haslital.ch
[email protected]

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Bramisegg - Alp Giessbächen - Schwand - Alp Plangäu - Harzisboden - Bättenalp - Schonegg - Bättenalpburg - Litschgiburg - Harzisboden - Alp Plangäu - Schwand - Alp Giessbächen - Bramisegg

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.