|

Seeblick am Sonnenhang

Auf einen Blick

  • Start: Oberhofen
  • Ziel: Merligen
  • leicht
  • 8,24 km
  • 2 Std. 40 Min.
  • 450 m
  • 662 m
  • 563 m
  • 40 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Viel Aussicht bietet die Wanderung auf dem Höhenweg am sonnseitigen Hang über dem Thunersee. Am Weg liegen Rebberge sowie interessante Kulturstätten. Mehrere Hartbelagstrecken auch ausserhalb der Ortschaften.

Wer das imposante Schloss Oberhofen nach der verspielten Architektur einzuordnen versucht, gerät arg in Nöte: Es handelt sich tatsächlich um eine mittelalterliche Anlage, die aber im 19. Jh. an romantisch verklärte Vorstellungen des Mittelalters angepasst wurde. Heute dient das 1954 eröffnete Schlossmuseum als Filiale des bernischen Historischen Museums und beherbergt eine umfangreiche Schau zur Wohnkultur im Kanton Bern. Im nahen Wichterheer-Gut sind ein Museum für Uhren und mechanische Musikinstrumente sowie die Kunstsammlung Im Obersteg untergebracht. Von der Schiffländte neben dem Schloss führt der Wanderweg zunächst hangaufwärts durch das Dorf, danach gegen Osten Richtung Klösterli. Nach der Überquerung des Riderbachs stösst man auf den sonnenexponierten Rebberg von Oberhofen. In dessen oberem Teil zieht sich der Weg weiter nach Längenschachen. Von dort folgt ein Pfad dem nahe beim See gelegenen Rand des Örtliwaldes. Beim Guntener Dorfteil Örtli mündet der nächste Graben, den man leicht ansteigend durchquert, worauf endgültig nach Gunten abgestiegen wird. Von Gunten geht es zunächst auf einem Teersträsschen hinauf in Richtung Hotel Bellevue, danach auf Naturbelag weiter, vorbei an Bauernhäusern und Obstgärten sowie durch Wald. Zwischendurch öffnen sich idyllische Ausblicke auf den See und den Niesen. Nach dem Abstieg nach Stampach, vorbei an Reben, führt ein sich zum Pfad verengendes Strässchen zur aussichts- und blumenreichen Bergwiese oberhalb des Schlösschens Ralligen. Durch das Ralligholz und an der Kirche vorbei gelangt man hinunter zur Bus- und Schiffstation Merligen.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Oberhofen - Gunten - Merligen

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft durchwegs auf Wanderwegen.

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Leichte Trekking-Schuhe, leichter Rucksack, Sonnenschutz, Regenjacke, Taschenapotheke, leichtes Picknick, genügend Flüssigkeit.

Literatur

Wandervorschlag aus dem Wanderbuch Kurzwanderungen, Wanderbuchreihe der BWW, bestellen unter: shop.bernerwanderwege.ch

Karten

Swisstopo Wanderkarte 1:50'000 253T Gantrisch und 254T Interlaken, bestellen unter: shop.bernerwanderwege.ch

Weitere Informationen

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: [email protected], Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Wegbelag

  • Asphalt (32%)
  • Strasse (2%)
  • Wanderweg (23%)
  • Pfad (43%)

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen