|

Vom Schattenhang zur alpinen Sonnenterrasse

Auf einen Blick

  • Start: Burglauenen
  • Ziel: Wengen
  • mittel
  • 9,33 km
  • 4 Std.
  • 1000 m
  • 1609 m
  • 893 m
  • 60 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Wenig bekannter, aber reizvoller Übergang vom Tal der schwarzen ins Tal der weissen Lütschine. Vom Leiterhorn aus geniesst man den wohl schönsten Ausblick auf das Lauterbrunnental. Bergwanderweg. Zu Beginn und am Schluss Hartbelag-Abschnitte.

Der Nordhang des Männlichen ist abschüssig und schroff. Steile Lawinenzüge und dichter Bergwald dominieren das Gelände. Doch auch hier gibt es Alpweiden. Im Winter donnern mächtige Schneemassen nieder. Im Frühjahr bleiben diese lange liegen, was der Alp den Namen "Spätenen" eingetragen hat. Von einer Begehung der Route vor Ende Juni ist abzuraten, weil sonst in den Gräben noch Schnee und Eis liegt. Bei der Station Burglauenen werden die Kantonsstrasse und die schwarze Lütschine überquert. Die Route verläuft zunächst auf einem Teersträsschen, das nach etwa einem Kilometer in einen Kiesweg und später in einen Waldpfad übergeht. In recht steilem Aufstieg gehts durch Bergwald an vereinzelten Scheunen und Hütten vorbei über Ritten zur Spätenenalp. Bei der Alphütte besteht eine kleine Gastwirtschaft mit Getränken und Imbissen. Ein breiter Kiesweg führt mit geringer Steigung über Alpweiden und durch Wald zum Aussichtspunkt Leiterhorn. Der Moment, wo man aus dem Wald tritt und sich einem unvermutet der Ausblick auf die weite und prachtvolle Bergwelt des Lauterbrunnentals öffnet, stellt ein Schlüsselerlebnis dieser Wanderung dar. Vom Aussichtspunkt Leiterhorn aus geniesst man den wohl üppigsten und prächtigsten Ausblick auf das Tal der weissen Lütschine. Der Abstieg nach Wengen verläuft auf Kieswegen, im Siedlungsbereich auf Teersträsschen.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Burglauenen - Spätenalp - Leiterhorn - Wengen

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft ganz oder teilweise auf Bergwanderwegen.

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Feste Bergschuhe, mittelgrosser Rucksack mit Hüftgurt, Sonnenschutz, Regenbekleidung, Wanderstöcke, Taschenapotheke, Picknick, genügend Flüssigkeit.

Karten

Swisstopo Wanderkarte 1:50'000 254T Interlaken

Weitere Informationen

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: [email protected], Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Wegbelag

  • Asphalt (9%)
  • Wanderweg (49%)
  • Pfad (41%)

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.