|

Aeugi-Lowa-Weg Adelboden

Auf einen Blick

  • Start: Hahnenmoospass
  • Ziel: Engstligenalp
  • schwer
  • 9,48 km
  • 4 Std. 15 Min.
  • 800 m
  • 2611 m
  • 1932 m
  • 60 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Der Aeugi-Lowa-Weg gilt als unbestrittener Höhepunkt im Adelbodner Wanderparadies und gibt Einblick in die Faszination der hochalpinen Zone. Der Alpinwanderweg vom Hahnenmoospass zur Engstligenalp führt über den auf 2613 m ü.M. gelegenen Ammertenspitz. Über in den Fels eingebaute Eisentreppen gewinnt man die entscheidenden Höhenmeter und geniesst auf dem Kulminationspunkt eine atemberaubende Aussicht über das ewige Eis der Gletscher bis weit hinaus ins Schweizer Mittelland. Über dem Tal eröffnet sich das Panorama der schwungvoll dahinziehenden Hügelketten, in die sich Adelboden harmonisch eingliedert. Was sonst nur den Alpinisten vorbehalten bleibt, wird für geübte und schwindelfreie Berggänger zugänglich. Der Abstieg über die Engstligenalp führt an den tosenden, 600 Meter hohen Engstligen-Wasserfällen vorbei. Der Aeugi-Lowa-Weg ist von Juni bis Oktober begehbar, für Hunde ist der Weg nicht zugänglich.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Wegbeschreibung

Hahnemoospass - Luegli - Aemmertenspitz - Engstligenalp

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft ganz oder teilweise auf signalisierten Wegen der Kategorie Alpinwanderweg

 

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Feste Bergschuhe, mittelgrosser Rucksack mit Hüftgurt, Sonnenschutz, Regenbekleidung, Wanderstöcke, Taschenapotheke, Picknick, genügend Flüssigkeit, Mobiltelefon.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Hinreise: Mit der Bahn nach Frutigen. Ab dort per Bus nach Adelboden und weiter bis Geils. Mit der Gondelbahn zum Ausgangspunkt auf dem Hahnenmoospass.

Rückreise: Mit der Luftseilbahn ab Engstligenalp nach Under dem Birg. Von dort per Bus via Adelboden nach Frutigen Bahnhof.

Karten

Swisstopo Wanderkarte 1:50'000 263T Wildstrubel

Weitere Informationen

Wegbelag

  • Pfad (69%)
  • Wanderweg (23%)
  • Unbekannt (8%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Berner Wanderwege, Autor: Berner Wanderwege / Adelboden Tourismus

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.