|

Alpenbockweg Oey

Auf einen Blick

  • Start: Oey, Bahnhof
  • Ziel: Oey, Bahnhof
  • leicht
  • 7,98 km
  • 2 Std. 10 Min.
  • 90 m
  • 751 m
  • 638 m
  • 20 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Der Alpenbock gehört zu den prächtigsten Käfern Europas. Er gilt heute in den meisten Ländern als gefährdet und zählt zu den schützenswerten „Smaragd-Arten“. In den sonnigen Wäldern des unteren Diemtigtals gibt es erfreulicherweise wieder neue Vorkommen.

Der Alpenbockweg führt durch Wälder und Weiden, in den Lebensraum des Alpenbocks. Der zweistündige Rundweg beginnt mit einem zehnminütigen Dokumentarfilm im Tourismusbüro. Verschiedene Postentafeln und ein Prospekt vermitteln viel Wissenswertes über diese seltene Käferart. Eine Feuerstelle und eine Holzhütte gehören zum Alpenbock-Erlebnis. Der Weg ist besonders für Naturliebhaber, Schulen und Familien geeignet und ist ein Teilprojekt des Regionalen Naturparks Diemtigtal.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Oey - Burgmatte - Burgholz - Oey

Sicherheitshinweise

Der Themenweg verläuft grösstenteils auf signalisierten Wegen der Kategorie Wanderweg

 

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Leichte Trekking-Schuhe, leichter Rucksack, Sonnenschutz, Regenjacke, Taschenapotheke, leichtes Picknick, genügend Flüssigkeit, Mobiltelefon.

 

Weitere Informationen

www.diemtigtal.ch

 

Wegbelag

  • Asphalt (32%)
  • Wanderweg (25%)
  • Pfad (35%)
  • Strasse (8%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Berner Wanderwege, Autor: Verein Berner Wanderwege

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.